durch die Prärie und die Rockies

15 Tage individuelle Mietwagen-Hotel-Rundreise ab Calgary

Mietwagen Hotel Rundreise West-Kanada Vancouver Rocky Mountains Inside Passage
  • endlose Weiten der Prärie in Alberta und Saskatchewan
  • Kontraste Rocky Mountains und Weite der Prärie
  • unbekannte Nationalparks Elkm Island und Prince Albert
  • Highlights Jasper und Banff-Nationalpark
  • Icefield Parkway - Panoramastraße der Rockies

Termine/Preise:pro Person im DZ zzgl. Flug

Einzelreisende auf Anfrage

  Reisetermine
 
Reise-Nr.  von  
bis  
Preis in €
D2101 18.05.17 11.10.17 1.245-1.385
  Preise saisonabhängig
 Mietwagen A
01.05.17-30.10.17
Economy ab 374
Intermediate ab 421
Fullsize ab 466
Van/SUV ab 590
weitere Modelle buchbar, Saisonzuschlag 01.07.-31.08.17

Leistungen

  • 12 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse bis gehobenen Mittelklasse
  • 2 Nächte auf einer Working Guestranch
  • Verpflegung gemäß Programm F = kontinentales Frühstück (4x)
    M = Mittagessen (1x) A = Abendessen (2x)
  • Aktivitäten auf der La Reata Ranch, wie z. B. Ausritte,Wassersport, Kanuverleih oder Angeln
  • Historische Tour „Passage of Fortune“ in Moose Jaw
  • Individuelles Roadbook mit den Reiseunterlagen
  • persönliche Empfehlungen für Wanderungen und Aktivitäten

 

nicht enthalten

  • Transatlantikflug z.B. mit Icelandair ab 900€
  • Zubringerflüge Europaweit
  • Zug zum Flug
  • Mietwagen nach freier Wahl
  • Parkgebühren
  • übrige Mahlzeiten
  • Eintrittsgebühren
  • Reiseversicherungen

 

 

 

Reiseverlauf


1. Tag: Calgary
Nach der Ankunft Übernahme des gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Sandman
Hotel Calgary City Centre***, eine Nacht. Erkunden Sie die größte Stadt Albertas, in der
jährlich die größte Rodeoveranstaltung weltweit stattfindet, auf eigene Faust.

Zusatzübernachtung empfehlenswert
2.Tag: Calgary – Drumheller
Heute verlassen Sie Calgarys Großstadtflair und fahren weiter in östlicher Richtung bis Sie
Drumheller erreichen. Die Kleinstadt ist bekannt für ihre zahlreichen Fossilienfunde von
Dinosauriern. Wir empfehlen, dem Royal Tyrrell Museum einen Besuch abzustatten, wo
Sie die eindrucksvollen Relikte vergangener Zeit bewundern können. Sie übernachten in
der Travelodge Drumheller***. Ca. 135 km
3. Tag: Drumheller – Kyle
Drumheller befindet sich im Herzen der Kanadischen Badlands und auf der Fahrt nach
Kyle sollten Sie unbedingt einen Halt am sogenannten „Hoodoos Trail“ einlegen. Hoodoos
sind bizarre Sandsteinformationen, die bis zu sieben Meter in die Höhe ragen und
überall in der Region zu finden sind. Ihr heutiges Tagesziel ist die idyllisch gelegene
La Reata Ranch, wo Sie für zwei Nächte untergebracht sind und echtes Cowboyfeeling
erleben dürfen. Ca. 440km (A)
4. Tag: Kyle
Entdecken Sie den Cowboy in Ihnen! Sie können sich jederzeit aktiv am Ranchleben beteiligen und das umfangreiche Freizeitprogramm nutzen, z. B. geführte Ausritte in die endlos erscheinende Prärie, Kanufahrten, Angeln oder Schwimmen im vor der Haustür gelegenen See. Der urige Saloon lädt Abends zum Billard oder Darts spielen ein. (F, M, A)
5. Tag: Kyle – Moose Jaw – Regina
Die heutige Etappe führt Sie über Prärielandschaften zunächst nach Moose Jaw, eine der
ersten Siedlungen der Provinz, wo Sie an einer historischen Tour der Tunnel, „Passage of Fortune“, teilnehmen (inklusive). Weiter geht es nach Regina, der Hauptstadt Sasketchewans, die aufgrund ihrer geografischen Lage auch als Zentrum Nordamerikas angesehen wird. Ein Besuch des Royal Canadian Mounted Police Museums ist ebenfalls empfehlenswert. Sie übernachten im Sandman Hotel Regina***. Ca.315 km (F)
6. Tag: Regina – Waskesiu Lake
Fahren Sie heute in nördlicher Richtung zum Prince Albert Nationalpark, der bekannt ist für seine wunderschönen Waldgebiete und malerische Seen. Mit etwas Glück sehen Sie einen der 400 frei lebenden Präriebisons. In unmittelbarer Nähe zum Waskesiu Lake befindet sich das Elk Ridge Resort****, wo Sie zwei Nächte verbringen. Ca. 450 km
7. Tag:Waskesiu Lake/Prince Albert NP
Entspannen Sie heute in der idyllischen Umgebung des Waskesiu Lakes, erkunden Sie den See per Kajak oder unternehmen Sie eine Zipline Tour durch die Baumwipfel. Im Prince Albert Nationalpark warten zahlreiche Wanderwege darauf erkundet zu werden.
8. Tag: Waskesiu Lake – Llloydminster
Weiter geht es nach Lloydminster, das geografisch direkt auf der Grenze zweier Provinzen liegt: Die Adressen östlich der 50th Avenue zählen zu Saskatchewan, während sich diejenigen westlich der 50th Avenue in Alberta befinden. Eine gute Auswahl an kleinen Gallerien und hervoragenden Restaurants eignen sich für einen schönen Ausklang des Tages. Eine Übernachtung im Days Hotel & Suites Lloydminster***.

Ca. 400 km
9. Tag: Llloydminster – Elk Island Nationalpark – Edmonton
Auf dem Weg zur Hauptstadt Albertas empfehlen wir einen Halt im Elk Island Nationalpark, der im Vergleich zu seiner Größe als der am dichtesten von Tieren besiedelte Nationalpark Kanadas gilt. Der Park ist ein ausgezeichneter Ort, um Bisons, Wapitis, Elche, Hirsche, Biber und eine Vielzahl an Vogelarten in freier Wildbahn zu
beobachten. Zwei Nächte im Delta Edmonton Centre Suite Hotel***+. Ca. 250 km
10. Tag: Edmonton
Urbane Parklandschaften, historische Stätten und eine fußgängerfreundliche Innenstadt
laden dazu ein, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Lohnenswert ist ein Besuch der
West Edmonton Mall, die gemessen an ihrer Verkaufsfläche als eines der größten Einkaufszentren der Welt gilt.
11. Tag: Edmonton – Jasper
Verlassen Sie die Großstadt in westlicher Richtung bis Sie das malerische Bergstädtchen
Jasper, am Fuße der mächtigen Rocky Mountains, erreichen. Zwei Nächte in der Lobstick
Lodge***+. Ca. 365 km
12. Tag: Jasper Nationalpark
Die atemberaubende Umgebung des Nationalparks bietet zahlreiche Möglichkeiten für
Aktivitäten. Wie wäre es z. B. mit einer Wanderung oder Mountainbike Tour rund um
den Maligne Lake oder Pyramid Mountain?

13. Tag: Jasper – Banff
Ein weiterer Höhepunkt der Reise steht heute mit der Fahrt über den spektakulären Icefields Parkway auf dem Programm. Dabei passieren Sie die beeindruckenden Bergketten der Rocky Mountains, den Athabasca Glacier, wo Sie an einer fakultativen Tour auf den Gletscher teilnehmen können, und Lake Louise. Im beschaulichen
Banff übernachten Sie zweimal im Banff Ptarmigan Inn***+. Ca. 290 km

Zwischenübernachtung empfehlenswert
14. Tag: Banff Nationalpark
Die herrliche Umgebung des Banff Nationalparks bietet eine Vielfalt an Aktivitäten. Genießen Sie die Natur auf einem der zahlreichen Wanderwege oder entspannen Sie in den natürlichen heißen Quellen. (F)
15. Tag: Ende der Mietwagenreise
Die Mietwagenreise endet mit der Rückfahrt nach Calgary und der Abgabe des Mietwagens am Flughafen. Es folgt der Rückflug bzw. individuelle Verlängerung.
Ca. 150 km (F)

Zusatzübernachtung empfehlenswert

 

Kontakt

 

99444 Blankenhain
Waldecker Str. 11a

 

036459.634360


 

Reisemessen 2017+18

 

Info´s

 

Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte