Mietwagenreise durch die Rockies und Prärie

20 Tage individuelle Mietwagenrundreise

  • die Gegensätze des Westens erkunden
  • atemberaubende Nationalparks
  • Yellowstone + Grand Teton + Glacier Nationalpark
  • Badlands + Roosevelt Nationalpark
  • Denver + Salt Lake City

Termine/Preise pro Person

Reise-Nr.  von bis

Zimmer-

belegung

     

2

3 4
F170 01.04.17 22.04.17 1.149 818 650
23.04.17 25.05.17 1.379 972 766
26.05.17 04.09.17 1.669 1.165 911
05.09.17 27.09.19 1.539 1.078 846
28.09.17 31.10.17 1.269 898 711
Mietwagen Economy ab 687€ - weitere Größen verfügbar

50€/Person Frühbuchervorteil bis 31.01.17

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • 19 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Touristen- bis Mittelklasse
  • detailliertes Roadbook mit umfangreichen Informationen und Straßenkarten
  • Ausführlicher Reise-Planer mit den Reiseunterlagen


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transatlantikflüge, gern unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot
  • Anreise zum Flughafen
  • Mietwagen nach freier Wahl
  • Straßen- bzw. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Denver
Willkommen in der Metropole am Fuße der majestätischen Rocky Mountains.
Unterkunft: H.I. Cherry Creek *** (Std.), Doubletree by Hilton Denver ***+ (Std. Pl.),
2 ÜN
2. Tag: Denver
Das Zentrum Denvers wird Sie aufgrund seiner Lebendigkeit sowie Fußgängerfreundlichkeit
verzaubern.
3. Tag: Denver – Casper
Heute beginnt Ihre Entdeckungsreise durch die Bergstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika. Freuen Sie sich auf unzählige Naturschönheiten entlang Ihrer Route durch die nordamerikanischen Kordilleren. Unterkunft: BW Ramkota Hotel *** (Std.), Ramada Plaza Riverside *** (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 450 km
4. Tag: Casper – Rapid City
Auf der heutigen Etappe begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte Amerikas. Lernen Sie vier ehemalige Präsidenten der Vereinigten Staaten am weltberühmten Mount Rushmore kennen. Unterkunft: Howard Johnson **+ (Std.), Adoba Hotel Mt Rushmore *** (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 390 km
5. Tag: Rapid City – Medora
Endlose Weiten säumen Ihren Weg in den Bundesstaat North Dakota. Bevor Sie jedoch South Dakota verlassen, sollten Sie einen Stopp in Deadwood einplanen. In diesem historischen Ort können Sie auf den Spuren der Goldgräber wandeln.
Unterkunft: Badlands Motel ** (Std.), Rough Riders Hotel *** (Std. Pl.), 2 ÜN
Tageskilometer: ca. 390 km
6. Tag: Medora
Nutzen Sie den Tag, um den nahe gelegenen Theodore-Roosevelt-Nationalpark hautnah zu erleben. Bestaunen Sie die Felsformationen und die farbenfrohen Gesteine im Park.
7. Tag: Medora – Billings
Während Ihrer Fahrt nach Billings sollten Sie einen Besuch des Little Bighorn Battlefield
National Monuments einplanen.
Unterkunft: H.I. The Grand Montana *** (Std.), BW Plus Clock Tower Inn *** (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 460 km
8. Tag: Billings – Great Falls
Auch am heutigen Tag liegt Ihnen die Erhabenheit der Natur im amerikanischen Westen zu Füßen. Genießen Sie auf Ihrer Etappe in den Nordwesten Montanas die Naturschätze aus unberührten Landschaften.
Unterkunft: Townhouse Inn of Great Falls **+ (Std.), BW Plus Heritage Inn *** (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 350 km
9. Tag: Great Falls – Glacier- Nationalpark
Den nördlichsten Punkt Ihrer Rundreise erreichen Sie heute im Glacier-Nationalpark.
Unterkunft: BW Rocky Mountain Lodge **+ (Std.), The Lodge at Whitefish Lake **** (Std. Pl.), 

2 ÜN, Tageskilometer: ca. 260 km
10. Tag: Glacier-Nationalpark
Bestaunen Sie die Bergformationen des Glacier-Nationalparks bei einer ausgiebigen Wanderung aus nächster Nähe und erleben Sie die Naturgewalten des Kordillerengebirges hautnah. Wasserfälle und wilde Bäche säumen Ihren Weg durch die Wildnis.

11. Tag: Glacier-Nationalpark – Butte
Die Fahrtetappe nach Butte führt Sie heute in den Südwesten von Montana. In der Kleinstadt Butte florierte im 19. Jahrhundert der Bergbau. Begeben Sie sich auf die Spuren der Gründerzeit der Kupfer-Stadt.

Unterkunft: Comfort Inn of Butte **+(Std.), BW Plus Butte Plaza Inn *** (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 400 km

12. Tag: Butte – Bozeman / Big Sky
Der Südwesten Montanas bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten, um die faszinierende
Vergangenheiten der Bergstaaten hautnah zu erleben. Besuchen Sie auf Ihrem Weg nach Big Sky die verlassenen Stadt Virginia City.
Unterkunft: Buck’s T4 Lodge at Big Sky ***(Std./Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 280 km
13. Bozeman / Big Sky – Yellowstone-Nationalpark
Freuen Sie sich auf eines der größten Naturwunder Amerikas – der Yellowstone-Nationalpark. Auf einer Fläche von 8.900 Quadratkilometern breitet sich vor Ihren Augen eine unvergessliche Naturkulisse aus – faszinierende Vulkanebenen, dampfende Quellen, Geysire, kristallklare Seen
und tosende Wasserfälle.
Unterkunft: Gray Wolf Inn & Suites **+ (Std.),H.I. West Yellowstone *** (Std. Pl.), 2 ÜN
Tageskilometer: ca. 160 km
14. Tag: Yellowstone-Nationalpark
Heute liegen Ihnen die natürliche Vielfalt, unzählige Wildtiere und sagenhafte Ausblicke des Parks zu Füßen. Tauchen Sie in die Naturwelt des Yellowstone-Nationalparks ein. Genießen Sie das geologische Wunderland mit seiner reichen Tierwelt in vollen Zügen.
15. Tag: Yellowstone-Nationalpark – Jackson Hole
Von einem Naturwunder reisen Sie heute zum nächsten. Auf Ihrem Weg nach Jackson Hole bestaunen Sie den Grand-Teton- Nationalpark. Die zerklüftete Bergkette des Parks streckt sich 2.000 Meter aus der Ebene empor und beeindruckt seine Besucher mit seinen atemberaubenden Felswänden.
Unterkunft: The Virginian Lodge **+ (Std.), The Lexington at Jackson Hole ***+ (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 130 km
16. Tag: Jackson Hole – Evanston
Erreichen Sie heute den Süden Wyomings. Der tiefblaue Bear Lake auf der Landesgrenze
von Idaho und Utah ist ein lohnender Halt. Am späten Nachmittag treffen Sie in Evanston ein, wo Sie den einzigen noch bestehenden Ringlokschuppen der ersten transkontinentalen Eisenbahnstrecke Amerikas bestaunen können.
Unterkunft: BW Dunmar Inn **+ (Std.), Hampton Inn & Suites Evanston *** (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 310 km
17. Tag: Evanston – Salt Lake City
Heute erreichen Sie Salt Lake City. Entdecken Sie die Metropole am Großen Salzsee und erfahren Sie mehr über das Leben der Mormonen. Verpassen Sie es nicht, einem Konzert des berühmten Mormon Tabernacle Chors beizuwohnen.
Unterkunft: Comfort Inn Airport ** (Std.), Sheraton Salt Lake City *** (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 140 km
18. Tag: Salt Lake City – Grand Junction
Auf der Route zurück in den Bundesstaat Colorado entdecken Sie den südlichen Teil
der Rocky Mountains und den Norden des mächtigen Colorado-Plateaus. Die Farmerstadt
Grand Junction, im fruchtbaren Tal des Colorado Rivers, ist ein idealer Ausgangspunkt,
um die Felsenschluchten des Colorado National Monuments zu erkunden.
Unterkunft: Quality Inn **+ (Std.), Grand Vista Hotel *** (Std. Pl.)
Tageskilometer: ca. 460 km
19. Tag: Grand Junction – Denver
Die heutige Etappe bringt Sie heute wieder zurück nach Denver. Ein Zwischenhalt lohnt sich in Glenwood Springs. Die Kleinstadt ist vor allem für ihre heißen Quellen und den Tropfsteinhöhlen bekannt.
Unterkunft: H.I. Cherry Creek *** (Std.), Doubletree by Hilton Denver ***+ (Std. Pl.),
Tageskilometer: ca. 390 km
20. Tag: Ende der Rundreise
Heimflug oder individuelle Weiterreise.

 

individuelle Routenanpassung möglich

 

Kontakt

 

99444 Blankenhain
Waldecker Str. 11a

 

036459.634360


Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte