Mietwagenrundreise Great Parks of West

19 Tage individuelle Mietwagen-Hotel-Rundreise

Kanada Rocky Mountains Mietwagen-Rundreise individuell
  • die Highlights der Rockies selbst erfahren
  • Routenvorschlag mit Alternativstrecken
  • Empfehlungen für Wanderungen
  • Tierbeobachtung und Naturerlebnisse
  • Banff- und Jasper-Nationalpark
  • Waterton und Elk Island Nationalpark
  • Angebote für Besichtigungen

Termine/Preise (im DZ zzgl. Flug)

Einzelreisende auf Anfrage

Reise-Nr.  von bis Preis in €
D1901 01.05.20 09.10.20 ab 1.612

 Mietwagen A

19Tage

09.05. - 26.09.20
Economy ab 504
Intermediate ab 723
Fullsize SUV ab 1044
Van ab 987
weitere Modelle buchbar, 01.07.-30.08. Saisonzuschlag

Leistungen:

  • Mietwagenreise lt. Reiseverlauf
  • 18 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse
  • Digitaler Reiseführer
  • Individueller Reiseverlauf

 

nicht enthalten:

  • Transatlantikflüge z.B.  mit KLM ab 886€
  • Zubringerflüge Europaweit
  • Zug zum Flug
  • 18 Tage Mietwagen nach freier Wahl inkl. unbegrenzter Kilometer
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Reiseversicherung
Reisetoure
 
1. Tag: Calgary

Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Hotel. Eine Nacht im Sandman Hotel Calgary City Centre (Mittelklasse).

 

2. Tag: Calgary - Waterton Lakes Nationalpark

Entdecken Sie das historische Fort Calgary und den Calgary Tower, bevor Sie sich auf die Fahrt nach Süden durch die hügelige Landschaft Albertas begeben. 2 Nächte im Hotel Aspen Village Inn (Mittelklasse) in Waterton Lakes. Ca. 270 km

 

3. Tag: Waterton Lakes Nationalpark

Der Park liegt direkt an der Grenze zu den USA und bildet zusammen mit dem dortigen Nationalpark den Waterton-Glacier International Peace Park. Die zahlreichen Wege entlang kristallklarer Seen laden zu einer ausgedehnten Wanderung ein und die Wälder sind Heimat von Bären, Hirschen und Bergschafen.

 

4. Tag: Waterton Lakes Nationalpark - Drumheller

Sie verlassen Waterton und fahren Richtung Norden in die Kleinstadt Drumheller. Diese ist bekannt durch die Funde von Dinosaurierfossilien im umliegenden Red Deer River Valley, welche im Royal Tyrell Museum of Palaeontology zu bestaunen sind. Eine Nacht in der Travelodge Drumheller (Mittelklasse). Ca. 390 km

 

5. Tag: Drumheller - Edmonton

Genießen Sie die Aussicht über die Hoodoos, Gesteinssäulen aus Sandstein, in der Region Drumheller. Wandern Sie entlang der spitzen Türme und bewundern Sie, was Wasser und Wind in vielen Jahrtausenden erschaffen haben. Weiter geht es nach Edmonton.

Zwei Nächte im Coast Edmonton Plaza Hotel (Mittelklasse). Ca. 315 km

 

6. Tag: Edmonton/Tagesausflug Elk Island Nationalpark

Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in den Elk Island Nationalpark. Der 194 qkm große Park liegt am Yellowhead Highway und besticht durch seine naturbelassene Hügellandschaft mit zahlreichen Seen, Sümpfen und Teichen. Große Bisonherden streifen durch den Park und mit etwas Glück sehen Sie Wapitis, Elche und Biber. Old Strathcona lädt am Abend mit den zahlreichen Bars, Restaurants und Galerien zum Flanieren ein. Ca. 100 km

 

7. Tag: Edmonton - Jasper Nationalpark

Gehen Sie vormittags ausgiebig Shoppen in der West Edmonton Mall, dem größten Einkaufszentrum Nordamerikas. Danach verlassen Sie Edmonton in Richtung Westen und erreichen den Jasper Nationalpark. Zwei Nächte in der Marmot Lodge (Mittelklasse) in Jasper.

Ca. 365 km

 

8. Tag: Jasper Nationalpark

Der Jasper Nationalpark ist der größte Nationalpark in den kanadischen Rockies. Erleben Sie heute seine landschaftlichen Highlights, wie z. B. den Maligne Lake, der vom Athabasca Gletscher gespeist wird. Ebenfalls lohnenswert ist eine Wanderung zu den Hochwiesen der Opal Hills. Besichtigen Sie den Whistler Mountain, ein 2.285 m hoher Berg, von dem aus Sie einen fantastischen Blick über die Region haben.

 

9. Tag: Jasper Nationalpark - Banff Nationalpark

Heute sollten Sie früh starten, denn die Fahrt hat viele landschaftliche Attraktionen zu bieten wie z. B. die hochalpine Landschaft des Icefields Parkway mit zahlreichen Gletschern, wie dem Athabasca Gletscher, den Sie auf einer Fahrt mit dem Ice Explorer entdecken können. Danach Weiterfahrt nach Banff. Drei Nächte im Hotel High Country Inn (Mittelklasse). Ca. 290 kmZwischenübernachtung empfehlenswert

 

10. Tag: Banff Nationalpark

Wandern Sie entlang des malerischen Lake Louise oder Moraine Lake, fahren Sie mit der Seilbahn auf den Sulphur Mountain, entspannen Sie in den Thermalquellen oder schlendern Sie durch das gemütliche Städtchen.

 

11. Tag: Tagesausflug Kootenay Nationalpark

Heute sollten Sie einen Ausflug zum Kootenay Nationalpark unternehmen, der zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Von der subalpinen Tundra über das dicht bewaldete Tal des Kootenay Rivers bis hin zu den Flussniederungen des südlichen Wildparks wird die Natur durch Wanderwege zum Erlebnis. Hier können Sie außerdem den Marble Canyon und indianische, bemalte Töpfereien bestaunen. Ca. 100 km

 

12. Tag: Banff Nationalpark - Revelstoke

Sie verlassen den Banff Nationalpark und fahren weiter über den Yoho Nationalpark, wo Sie reißende Wasserfälle sehen können, sowie in den Glacier Nationalpark, welchen Sie über den Trans Canada Highway erreichen. Ihr Tagesziel ist Revelstoke. 2 Nächte im Sandman Hotel Revelstoke (Mittelklasse). Ca. 285 km

 

13. Tag: Revelstoke

Verbringen Sie diesen Tag auf eigene Faust im bezaubernden Ferienort Revelstoke.

 

14. Tag: Revelstoke - Kelowna

Heute Morgen sollten Sie zunächst den Damm im Mount Revelstoke Nationalpark besichten, eine Kanu- oder Wandertour unternehmen oder mit dem Quad die Gegend der Monashee und Selkirk Mountains erkunden. Weiter geht es nach Kelowna. 2 Nächte im Coast Capri Hotel (Mittelklasse). Ca. 210 km

 

15. Tag: Kelowna

Genießen Sie das sonnenverwöhnte Okanagan Valley, das größte Obstanbaugebiet Kanadas. Dieses ist vor allem durch den Weinanbau berühmt; im „Kelowna Wine Trails Guide”finden Sie interessante Routenvorschläge entlang der Weingüter mit ihren Anbaugebieten. Wie wäre es daher mit einer Weinprobe am späten Nachmittag oder Abend?

 

16. Tag: Kelowna - Whistler

Sie verlassen Kelowna und fahren in Richtung Westen nach Whistler. Bewundern Sie schon unterwegs die schöne Berg- und Seenlandschaft. 2 Nächte im Whistler Village Inn & Suites (Mittelklasse). Ca. 510 km

 

17. Tag: Whistler

Whistler lädt gerade dazu ein, selbst aktiv zu werden. Vielleicht suchen Sie sich heute eine Wanderung durch die beeindruckende Bergwelt des Garibaldi Provincial Parks aus oder begeben sich auf eine spannende Bärenbeobachtungstour. Dieser Park bietet ausgezeichnete Panoramen auf die umliegenden Berge, traumhaften Gletscher, Seen und blühenden Bergwiesen.

 

18. Tag: Whistler - Vancouver

Mit der Fähre von Nanaimo nach Horseshoe Bay erreichen Sie wieder das Festland und fahren nach Vancouver, malerisch zwischen Meer und Bergen gelegen. Es bleibt Zeit für einen letzten Shoppingausflug, bevor die Reise durch Kanadas traumhaften Westen endet.

Eine Nacht im Hotel Best Western Plus Sands (Mittelklasse). Ca. 120 km

 

19. Tag: Vancouver

Mit der Rückgabe Ihres separat gebuchten Mietwagens endet die Mietwagenreise. Individuelle Verlängerung möglich.

Zusatzübernachtung empfehlenswert

 

 

individuelle Routenanpassung möglich
 
 

Kontakt

Verwaltung & Onlinereisen

99102 Klettbach b. Erfurt

Reisebüro

99084 Erfurt

 

036209.436810

 


Mail an Rocky Mountain Adventure

Öffnungszeit:

Mo. - Fr.  10.00 - 18.00Uhr
(Beratungstermine nach Vereinbarung, auch außerhalb der Bürozeit)

Kanada Spezialist Elite
Vancouver Spezialist
Kalifornia Spezialist