Skireise Freeride the Powder

10 Tage geführte Skisafari

Reise-Nr.  von bis Preis in € EZZ
Sk031 16.01.20 25.01.20 2.648 368
Sk031 28.02.20 08.03.20 2.848 368
Zusatzoptionen   Preis in €
Heliski Purcell Tagestour ab 1.240
 

Inklusive: 4.000 Höhenmeter, maximal 6 Gäste pro Purcell-Heli-Gruppe, 2 Heli-Guides, Tiefschneeski, Heli-Lunch, Sicherheitsausrüstung, Après-Snack 

Catskiing Fernie 1 Tag ab 354
 

Inklusive: Guide, Sicherheitsausrüstung, Lunch, Transfer,

Powderskis (keine Stöcke & Schuhe)

Snowmobil Golden 2,5h + 4,5h ab 152
 

Inklusive: Snowmobil-Miete, Sicherheitseinweisung, Guide, heisse Schokolade und Kekse (Halbtages-Tour) bzw. BBQ-Lunch

(Ganztags-Tour), Snowmobile Helm

Leiski HEAD   248

Frühbuchervorteil:

5% pro Person bei Buchung bis 31.7.19

3% pro Person bei Buchung bis 30.9.19

 

Teilnehmerzahl:  6 - 10 Personen

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit AirCanada von Frankfurt nach Calgary und zurück in der Economy Class
  • Alle Transfers im privaten Van
  • 8x Übernachtung im Doppelzimmer (4 x Park Place Lodge Fernie,
    4 x Prestige Inn Golden)
  • 8 x Frühstück
  • 7 x Skipass (3 x Fernie, 1 x Castle Mountain, 3 x Kicking Horse)
  • Geführtes Skifahren mit deutschsprechendem Guide (max. 10 Teilnehmer pro Guide)
  • Rucksack mit Informationsmaterial

nicht enthalten:

  • zusätzliche Mahlzeiten/Getränke
  • fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder für das Servicepersonal und Ski-Guides
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf:

 

1. Tag Calgary - Fernie
Linienflug nach Calgary. Ihr Freeride-Guide holt Sie dort am Flughafen ab. Fahrt nach Fernie/BC. Am Abend Check-In im Hotel Park Place Lodge in Fernie. Zum Haus gehört ein gemütliches Pub, das besonders in der Freeride-Szene beliebt ist.
2. - 5. Tag Fernie/Castle Mountain
Drei riesige Bowls, diverse Waldabfahrten und viel offenes Steilgelände sorgen in Fernie für genug Herausforderung. Mit Castle Mountain erleben Sie ein Skigebiet das fast ausschließlich aus weiten, offenen Flanken besteht und wo mehr oder weniger alle Pisten streng der Falllinie nach verlaufen. Optional: Catskiing in Fernie (fakultativ). Mit der Pistenraupe geht es in entlegene Tiefschneegebiete.
5. Tag Fernie - Kicking Horse
Check-Out, danach beginnt Ihr letzter Skitag in Fernie. Am Nachmittag (15 Uhr) Weiterfahrt nach Kicking Horse. Wir wohnen im Prestige Inn Mountainside Resort.
6. - 8. Tag Kicking Horse
Skifahren in Kicking Horse. Kenner schätzen dieses Skigebiet nicht nur wegen der durchschnittlich 7 Meter Schneefall pro Jahr. Kaum Wartezeiten, über 108 Abfahrten und dazu noch jede Menge Freeride-Gelände garantieren Pistenspaß in seiner reinsten Form. Ihr Stumböck-Freeride-Guide bringt Sie zu den besten Spots. Ganz neu in Kicking Horse ist die Super Bowl – extremes Gelände, das man nur über einen kurzen Anstieg erreicht.
9. Tag Valgary
Die Reise geht dem Ende zu. Rückfahrt per Van nach Calgary und Rückflug nach Deutschland.
10. Tag Heimreise
Ankunft in Frankfurt.

 

individuelle Verlängerungsoption

 

Kontakt

Verwaltung & Onlinereisen

99102 Klettbach b. Erfurt

Reisebüro

99084 Erfurt

 

036209.436810

 


Mail an Rocky Mountain Adventure

Öffnungszeit:

Mo. - Fr.  10.00 - 18.00Uhr
(Beratungstermine nach Vereinbarung, auch außerhalb der Bürozeit)

Kanada Spezialist Elite
Vancouver Spezialist
Alberta Reise Spezialist
Kalifornia Spezialist