Wandern von den Rockies zum Pazifik

14 Tage geführt Hotel/Hüttentour

Höhepunkte

  • Banff und Yoho Nationalpark
  • Wells Gray Prov. Park
  • Mount Robson und Kinney Lake
  • Whistler und Coast Mountains

Termine/Preise: p.P. im DZ zzgl. Flug

Einzelzimmerzuschlag:  1150€

Reise-Nr. von bis Preis  € Status
Kd 1882* 01.07.17 14.07.17 2.859 abgeschlossen
Kd 1883 15.07.17 28.07.17 2.859 abgeschlossen
Kd 1884* 29.07.17 11.08.17 2.859

ausgebucht

Kd 1885 12.08.17 25.08.17 2.859 ausgebucht
Kd 1886* 26.08.17 08.09.17 2.859 fast voll
Kd 1887 09.09.17 22.09.17 2.859 ausgebucht

* Reiseverlauf Calgary - Vancouver

 

Teilnehmerzahl:

 

mind:   8     max:    12 Teilnehmer

 

 ab 4 Personen als Privatreise buchbar

 

Leistungen:

  • Wanderreise lt. Programm im Maxivan
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 13 Übernachtungen, immer mit privaten WC/ DU
  • 13 x amerikanisches Frühstück, 6xPicknick Lunch
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks
  • Orientierungsfahrt durch Calgary
  • Fährüberfahrt nach/von Vancouver Island
  • Bärensafari mit dem Schnellboot (englischsprachig)
  • Bergbahn Whistler Mountain
  • Stadtbesichtigung Vancouver mit dem Fahrrad
  • Deutschsprechender Reiseleiter

optional:

  • Langstreckenflüge mit AirCanada oder KLM
  • Rail&Fly Ticket zum Flug

Nicht inbegriffen:

  • Nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, etc
  • Ausgaben für fakultative Programme
  • eTA Einreisegebühr Kanada
  • Reiseversicherung

Reiseroute:


1. Tag: Calgary

Nach der Ankunft Transfer (bei Ankunft mit dem Air Canada Direktflug) bzw. individuelle
Anreise (gegen Gebühr) zum International Hotel Calgary***. Bei einer Einführungsbesprechung lernen Sie Ihren Reiseleiter und den Rest der Gruppe kennen.
2. Tag: Calgary – Lake Louise/Banff Nationalpark
Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Orientierungsfahrt durch die Rodeostadt Calgary
auf, bevor es weiter geht in die Rocky Mountains. Vorbei am idyllischen Städtchen Banff
beziehen Sie in Lake Louise Ihre Unterkunft für drei Nächte, das Lake Louise Inn***, von
wo aus Sie einen optimalen Ausgangspunkt für die anstehenden Wanderungen im Nationalpark haben. Ca. 220 km (F)
3. Tag: Lake Louise/Banff Nationalpark
Für heute ist eine Wanderung im Banff Nationalpark geplant. Sie erforschen das Paradise
Valley mit seinen majestätischen Pässen über der Baumgrenze, alpinen Wiesen sowie
klaren Seen wie z. B. dem Lake Annette. Fantastische Ausblicke und Naturerlebnisse der
besonderen Art sind hier garantiert! Ca. 35 km (F, M)
Gehzeit: ca. 5 h, Weglänge: ca. 14 km, Höhenunterschied: 250 m, max. Höhe 1.965 m
4. Tag: Yoho Nationalpark
Die Postkartenlandschaft rund um Lake Louise darf man sich nicht entgehen lassen. Heute
steht eine Wanderung in den angrenzenden Yoho Nationalpark an der westlichen Flanke
der Rockies an, wo Sie die Takakkaw Falls, den Yoho River und die Twin Falls zu Gesicht bekommen. Ca. 75 km (F,M)
Gehzeit: ca. 6 h,Weglänge: ca. 17 km, Höhenunterschied: 300 m, max. Höhe 1.800 m
5. Tag: Lake Louise – Jasper
Mit der Fahrt über den Icefields Parkway wartet heute ein besonderes Highlight auf Sie. Der
Streckenabschnitt zwischen Lake Louise und Jasper gilt als eine der Traumstraßen dieser
Erde. Ihre heutige Wanderung führt Sie zum Parker Ridge Trail, von wo aus Sie bei klarer
Sicht einen atemberaubenden Ausblick auf den Sasketchewan Gletscher genießen können.
Sie übernachten zweimal in Becker’s Chalets***. Ca. 230 km (F, M)
Gehzeit: ca. 3 h, Weglänge: 5 km, Höhenunterschied: 300 m, max. Höhe 2.285 m
6. Tag: Jasper Nationalpark
Von Jasper aus geht es heute zum Maligne Lake, von wo aus Ihre Wanderung auf die Bald
Hills beginnt. Ca. 110 km (F, M)
Gehzeit: ca. 5 h, Weglänge: 13 km, Höhenunterschied: 610 m, max. Höhe 2.320 m
7. Tag: Jasper – Clearwater
Heute steht Ihnen ein weiterer erlebnisreicher Tag bevor. Sie starten mit einer Wanderung am Fuße des Mount Robson, der höchsten Erhebung der kanadischen Rocky Mountains, bis
zum Kinney Lake. Im Anschluss fahren Sie nach Blue River in das Grizzley Bear Valley, wo Ihnen eine spannende Bärensafari mit dem Jetboot bevorsteht (inklusive). Sie erfahren interessante Details über das Verhalten der Bären und mit etwas Glück können Sie einen Schwarzbären oder sogar einen Grizzlybären am Ufer des Mud Lake entdecken. Sie übernachten in der Clearwater Lodge***. Ca. 330 km (F)
Gehzeit: ca. 4 h, Weglänge: 10 km, Höhenunterschied: 100 m, max. Höhe 985 m
8. Tag: Clearwater – Whistler
Von Clearwater aus fahren Sie heute weiter in südwestlicher Richtung, vorbei am Städtchen
Lillooet, das zu Zeiten des amerikanischen Goldrauschs Mitte des 19. Jahrhunderts als
eine der größten Städte Nordamerikas galt. Folgen Sie weiter der Duffey Lake Road, die
Sie zu Ihrem Tagesziel Whistler bringt, wo Sie zwei Nächte im Hotel Delta Whistler Village
Suites***+ verbringen. Ca. 425 km (F)

9. Tag:Whistler
Whistler gilt als ein wahres Freizeitparadies, in dem sowohl Adrenalinsuchende als auch Naturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Mit der Gondel (inklusive) fahren Sie zur Whistler Peak, von wo aus Sie entlang des High Note Trails und des Musical Bumps Trail zurückwandern. Freuen Sie sich auf spektakuläre Aussichten auf die Region. Bummeln Sie am Abend durch das moderne Bergstädtchen und genießen Sie den olympischen Charme, der bis heute allgegenwärtig ist. (F)
Gehzeit: ca. 5 h, Weglänge: 10 km, Höhenunterschied: 350 m, max. Höhe 2.190 m
10. Tag:Whistler – Sooke
Über den Sea-to-Sky Highway passieren Sie zahlreiche, kleine Örtchen, bis Sie schließlich
die Metropolregion Vancouver erreichen. Von dort aus geht es für Sie auf die Fähre und Sie setzen über nach Vancouver Island. Ihr Tagesziel Sooke befindet sich im Süden der Insel. Zuvor halten Sie in den Städten Duncan und Chemainus die für ihre Totempfähle bzw. Wandmalereien bekannt sind. Nach einer Besichtigung der Provinzhauptstadt Victoria fahren Sie zu Ihrem Hotel Best Western Premier Prestige Oceanfront Resort***+, wo Sie zweimal übernachten. Ca. 225 km + Fähre 1,5 h (F)
11. Tag: Sooke
Fakultativ haben Sie heute die Möglichkeit, an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen,
um Orcawale und andere Meerestiere aus nächster Nähe zu sehen. Der aktive Teil des
Tages besteht aus einem Besuch der Avatar Grove und des Gezeitentümpel am Botanical
Beach bei Port Renfrew (gezeitenabhängig, alternativ:Wanderung zum Mystic Beach) (F)
Gehzeit: ca. 3 h, Weglänge: 6 km, Höhenunterschied: gering
12. Tag: Sooke – Vancouver
Heute setzen Sie mit der Fähre wieder aufs Festland über und lernen die Perle am Pazifik,
wie Vancouver auch genannt wird, bei einer Stadtrundfahrt kennen. Eine Nacht im Blue
Horizon Hotel***. Ca. 100 km + Fähre 1,5 h (F)

13. Tag: Vancouver

Ein tolles Erlebnis ist sicherlich die Erkundung der Innenstadt von Vancouver per Fahrrad, bei der Sie sämtliche Highlights wie z. B. die Seawall rund um den Stanley Park, Canada Place, die Lions Gate Bridge, English Bay, Granville Island, Waterfront und Gastown sehen. (F)
Fahrzeit: ca. 6 h, Weglänge: 30 km, Höhenunterschied: 50 m
14. Tag: Ende der Wanderreise
Die Wanderreise endet mit dem Frühstück. Transfer zum Flughafen (zum Direktflug mit
Lufthansa) bzw. individueller Transfer in Eigenregie (gegen Gebühr) und Rückflug bzw. individuelle Verlängerung. (F)

 

Gern stellen wir Ihr individuelles Programm zusammen.

 

 

Kontakt

 

99444 Blankenhain
Waldecker Str. 11a

 

036459.634360


 

Reisemessen 2017+18

 

Info´s

 

Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte