Skireise Alberta

13 Tage individuelle Skisafari

Reise-Nr.  von bis Preis im DZ
Preis im EZ
Fkw110 23.11.20 20.12.20 1.399 2.239
Fkw110 21.12.20 04.01.21 1.849 2.999
Fkw110 05.01.21 13.02.21 1.399 2.239
Fkw110 14.02.21 24.02.21 1.849 2.999
Fkw110 25.02.21 31.03.21 1.399 2.239

 

Frühbuchervorteil 50€ bei Buchung bis 31.01.20

 

Zusatzoptionen Preis in €
Snowmobil auf Anfrage
Hundeschlittentour
Eisklettern
Catskiing
Skiausrüstung
Bustransfers

Eingeschlossene Leistungen:

  • 12 Nächte in genannten Hotel oder gleichwertige
  • 4x Frühstück (bei Hoteländerung nicht garantiert)
  • 8 Tage Skipass (3x Mount Norquay/Lake Louise/Sunshine Village,
    2x Jasper, 3x Fernie)
  • detailiertes Reiseunterlagen

 

optional:

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Calgary in der Economy Class inklusive Gebühren mit Air Canada
  • Mietwagen nach freier Wahl, alternativ Bustransfer möglich
  • Skiausrüstung
  • weitere Mahlzeiten
  • Parkgebühren
  • Nationalparkpass
  • Reiseversicherung

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Calgary - Fernie
Nach Ihrer Ankunft in Calgary übernehmen Sie Ihren separat gebuchten Mietwagen und treten Ihre Reise an. Die Fahrt führt Sie direkt nach Fernie in British Columbia, in das erste Skigebiet. Bei Buchung mit Transfer werden Sie von einem Shuttle am Flughafen abgeholt und nach Fernie in Ihr Hotel gebracht.
Unterkunft: Fernie Slope Side Lodge**
Tageskilometer: ca.292 km
2. Tag: Fernie Alpine Resort
In Fernie erleben Sie ein Skigebiet der Superlative. 10 km² skibares Gelände, über 9 Meter Schneefall pro Jahr, 142 Pisten, 5 alpine „Bowls” und die steilsten Abfahrten der Rockies erwarten Sie. Das Resort eignet sich hervorragend für alle Könnerstufen. Nach einem langen Skitag können Sie den Abend gemütlich in einem der Restaurants in Fernie ausklingen lassen.
Unterkunft: Fernie Slope Side Lodge**
3. Tag: Fernie Alpine Resort
Ein weiterer Tag Skivergnügen in Fernie wartet auf Sie. Entdecken Sie die unzähligen Pisten in dem weitläufigen Skigebiet und freuen Sie sich auf den legendären Champagne Powder. Stärken Sie sich zum Mittagessen in einer der Lodges, Restaurants oder Cafés, die im Skigebiet verteilt liegen.
Unterkunft: Fernie Slope Side Lodge**
4. Tag: Fernie Alpine Resort
Neben dem Skifahren sollten Sie auch die Kleinstadt Fernie näher erkunden. In der charmanten Stadt im Western-Stil finden sich neben Restaurants und Bars auch individuelle Boutiquen und Galerien.
Unterkunft: Fernie Slope Side Lodge**
5. Tag: Fernie - Banff
Heute fahren Sie weiter nach Banff, um die nächsten Skigebiete zu entdecken. Nachdem Sie Ihr Hotel für die nächsten 4 Nächte bezogen haben, können Sie noch das Städtchen Banff erkunden und gemütlich über die Banff Avenue schlendern. Bei Buchung mit Transfer werden Sie am Vormittag in Ihrem Hotel in Fernie abgeholt und mit dem Shuttle nach Banff gebracht.
Unterkunft: Canalta Lodge Banff***
Tageskilometer: ca.356 km
6. Tag: SkiBig3
Die nächsten Tage verbringen Sie im Skigebiet „SkiBig3”, zu denen die Resorts Mount Norquay, Banff Sunshine und Lake Louise Ski Resort gehören. Alle drei liegen mitten im Banff Nationalpark in der Provinz Alberta, umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse. Die Skigebiete sind bekannt für Ihre Schneesicherheit und den freundlichen Service. Erreichbar sind die Resorts mit den kostenfreien Shuttlebussen. Es erwarten Sie zahlreiche Pisten, sowie einige der besten Freeride-Strecken der gesamten Rocky Mountains. Am Mittag sollten Sie in einer der Lodges der Resorts einkehren. Ebenso können Sie die Resorts mit den sogenannten „Ski Friends” oder „Snow Hosts” erkunden. Dabei handelt es sich um freiwillige, erfahrene Wintersportler, die die Hänge und Pisten wie aus ihrer Westentasche kennen und so jedem Geschmack und jedem Level gerecht werden können. Ganz entspannt lernen Sie so die schön-sten Ecken der Skigebiete kennen.
Unterkunft: Canalta Lodge Banff***
Verpflegung: Frühstück
7. Tag: SkiBig3
An diesen beiden Tagen steht dem ungetrübten Wintervergnügen nichts im Wege. Entdecken Sie die Skigebiete rund um Banff. Das familienfreundliche Gebiet von Mount Norquay ist von Banff schnell erreichbar und bietet am Wochenende Nachtskifahren. Die anspruchsvolle Abfahrt The American lockt Könner mit einer extrem steilen Buckelpiste. In Banff Sunshine ist die Saison eine der längsten der Welt außerhalb der Gletschergebiete. Adrenalinjunkies und Geländefans können sich auf dem berühmt-berüchtigten Delirim-Drive austoben, der in die Top 10 der anspruchvollsten Pisten der Welt gewählt wurde. Das Lake Louise Ski Resort ist mit ca. 17 km² das größte Skigebiet der kanadischen Rockies und ist besonders bekannt für das Tree-Skiing - das Skifahren zwischen den Bäumen - sowie die großen Pulverschneehänge. Bei den Extremabfahrten East Bowl, Eagle Ridge, Paradise Bowl und The Wall werden Könner aus der Reserve gelockt.
Unterkunft: Canalta Lodge Banff***
Verpflegung: Frühstück
8. Tag: SkiBig3
An diesen beiden Tagen steht dem ungetrübten Wintervergnügen nichts im Wege. Entdecken Sie die Skigebiete rund um Banff. Das familienfreundliche Gebiet von Mount Norquay ist von Banff schnell erreichbar und bietet am Wochenende Nachtskifahren. Die anspruchsvolle Abfahrt The American lockt Könner mit einer extrem steilen Buckelpiste. In Banff Sunshine ist die Saison eine der längsten der Welt außerhalb der Gletschergebiete. Adrenalinjunkies und Geländefans können sich auf dem berühmt-berüchtigten Delirim-Drive austoben, der in die Top 10 der anspruchvollsten Pisten der Welt gewählt wurde. Das Lake Louise Ski Resort ist mit ca. 17 km² das größte Skigebiet der kanadischen Rockies und ist besonders bekannt für das Tree-Skiing - das Skifahren zwischen den Bäumen - sowie die großen Pulverschneehänge. Bei den Extremabfahrten East Bowl, Eagle Ridge, Paradise Bowl und The Wall werden Könner aus der Reserve gelockt.
Unterkunft: Canalta Lodge Banff***
Verpflegung: Frühstück
9. Tag: Banff - Jasper
Mit dem Auto oder dem Shuttle geht Ihre Reise heute weiter nach Jasper, über den bekannten Icefields Parkway, eine der schönsten Panoramastraßen der Welt. Am Nachmittag erreichen Sie Jasper im gleichnamigen Nationalpark.
Unterkunft: Chateau Jasper***
Verpflegung: Frühstück
Tageskilometer: ca.288 km
10. Tag: Marmot Basin
Der heutige Tag steht Ihnen für Ihr Skivergnügen in Marmot Basin zur Verfügung. Das Skigebiet liegt etwas außerhalb des Ortes Jasper. Erleben Sie den berühmten „Alberta-Powder”, den trocken-luftigen Pulverschnee. Das weitläufige Terrain ist hervorragend für alle Könnerstufen geeignet. Zudem bietet Marmot Basin mit dem Gebiet Tres Hombres fünf Abfahrten über rund 370 Höhenmeter, die eine Herausforder-ung für Könner und Kenner darstellt. Bei Buchung mit Transfer ist ein Shuttle-Service zum Skigebiet eingeschlossen.
Unterkunft: Chateau Jasper, Kategorie***
11. Tag: Marmot Basin
Heute können Sie noch einen weiteren Skitag in Kanada erleben. Neben dem Skifahren gibt es in Jasper noch vieles andere zu tun: Wie wäre es mit einer geführten Eiswanderung durch den Maligne Canyon, den tiefsten Canyon im Jasper Nationalpark oder einer Foodie-Tour, bei der Sie die besten Gerichte in Jasper probieren dürfen (beides optional).
Unterkunft: Chateau Jasper***
12. Tag: Jasper - Calgary
Die letzte Etappe führt Sie zurück nach Calgary. Genießen Sie noch einmal die Fahrt durch die Rocky Mountains. Die Zeit in Calgary können Sie für einen Besuch der zahlreichen Museen der Stadt nutzen oder Sie erledigen noch letzte Einkäufe. Bei Buchung mit Transfer werden Sie am Vormittag in Ihrem Hotel abgeholt und gelangen mit dem Shuttle bis zu Ihrem Hotel in Calgary.
Unterkunft: Sandman Hotel Calgary City Centre***
Tageskilometer: ca.413 km
13. Tag: Calgary
Heute heißt es Abschied nehmen von den Rocky Mountains. Rückgabe Ihres Mietwagens oder Transfer zum Flughafen. Heimflug oder individuelle Weiterreise.

 

individuelle Verlängerungsoption

 

Kontakt

Verwaltung & Onlinereisen

99102 Klettbach b. Erfurt

Reisebüro

99084 Erfurt

 

036209.436810

 


Mail an Rocky Mountain Adventure

Öffnungszeit:

Mo. - Fr.  10.00 - 18.00Uhr
(Beratungstermine nach Vereinbarung, auch außerhalb der Bürozeit)

Kanada Spezialist Elite
Vancouver Spezialist
Alberta Reise Spezialist
Kalifornia Spezialist