Skireise Neujahr in den Rockies

11 Tage geführte Skisafari

Reise-Nr.  von bis Preis in € EZZ
Sk027 27.12.20 06.01.21 3.458 618
Zusatzoptionen   Preis in €
Catskiing Revelstoke ab 348
 

Inklusive: unlimitierte Abfahrten, Catski-Guide, Tiefschneeski/-board, Sicherheitsausrüstung wie LVS-Gerät und kleiner Rucksack mit Schaufel & Sonde & Funkgerät, Catski-Lunch

Leiski HEAD    218

Frühbuchervorteil: 5% pro Person bei Buchung bis 31.7.20

 

Teilnehmerzahl:   6 - 10 Personen

sorgenfrei buchen mit kostenlosem Storno bis 31.10.20

 


Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Calgary und zurück ab Kamloops (Umsteigeverbindung) in der Economy Class inklusive Gebühren mit Air Canada
  • Begrüßung am Flughafen Calgary
  • Transfers + Skirundreise im privaten Van
  • 9 × Übernachtung im Doppelzimmer
    (3 × Banff Park Lodge, 3 × Hillcrest Resort Revelstoke, 3x Sun Peaks)
  • 9 x Frühstück
  • 1x Silvesterdinner im Hilcrest Resort Hotel
  • 8 x Skipass (2 x Banff, 1 x Kicking Horse, 3 x Revelstoke Mountain Resort, 2 x Sun Peaks)
  • Geführtes Skifahren mit deutschsprechendem Guide (max. 10 Teilnehmer pro Guide)
  • Rucksack mit Informationsmaterial

nicht enthalten:

  • zusätzliche Mahlzeiten/Getränke,
  • fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder für das Servicepersonal und Skiguides
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf:


1. Tag
Linienflug von Frankfurt nach Calgary. Empfang durch den Stumböck-Guide und Fahrt nach Banff (ca. 1,5 Std.). Sie wohnen in der Banff Park Lodge. Gleich nach Ankunft treffen wir uns noch einmal zu einem kurzen Empfang und Infomeeting.

2. - 3. Tag
Skifahren in Banff. Mit Lake Louise und Sunshine Village erleben Sie zwei Klassiker der westkanadischen Skiszene. Die einzigartige Kulisse der Rocky Mountains gibt den Rahmen für den Start zu einer außergewöhnlichen Skireise. Der Stumböck-Ski-Guide führt Sie durch die Pistenvielfalt dieser beiden Skigebiete. Ob Powder oder Piste – was immer Ihnen am Besten gefällt – alles ist möglich.

4. Tag
Check-Out am Morgen und Abfahrt Richtung Westen. Auf dem Weg nach Revelstoke erwartet Sie noch ein Highlight: Skifahren in Kicking Horse. Das überaus sportlich orientierte Skigebiet hat sich innerhalb weniger Jahre zum Favoriten vieler Stumböck-Gäste entwickelt. Ankunft in Revelstoke im Hillcrest Resort Hotel am späten Nachmittag.

5. - 7. Tag
Drei Tage Skifahren in Revelstoke stehen auf dem Programm. Das Skiresort wirbt mit Superlativen. Wir sind der Meinung, dass es hält, was es verspricht. Nirgendwo in Nordamerika finden Sie einen größeren Höhenunterschied (1.700 Meter), vom Ruf Revelstoke’s als „Schneeloch“ ganz zu schweigen. Ob selektive Off-Pisten oder Genussabfahrten mit Traumaussichten, alles ist vorhanden. Und was auch noch zählt: es gibt mit Catskiing, Heliskiing und Snowmobiling noch diverse weitere Wintersportmöglichkeiten direkt vor Ort (fakultativ buchbar). Silvesterdinner im Hillcrest Resort Hotel. Feiern Sie mit uns in das Neue Jahr.

7. Tag
Nach dem Skifahren in Revelstoke Weiterfahrt nach Sun Peaks. Ihr Hotel: die Sun Peaks Lodge. Fast direkt an der Piste gelegen, viel Charme und viel Komfort.

8. - 9. Tag
Drei Skiberge erfüllen hier alle Skifahrerträume. Von der weiten Genießerpiste bis zur steilen Sportabfahrt. Besonders die Waldabfahrten haben es in sich. Direkt vom Hotel geht es auf die Pisten von Sun Peaks. Ski-In/Ski-Out heißt das Zauberwort. Der Stumböck-Ski-Guide begleitet Sie natürlich auch hier wieder beim Pistenvergnügen und sorgt für ein tolles Skiprogramm.

10. Tag
Die Reise quer durch die Rockies geht ihrem Ende zu. Abschied von Sun Peaks und Transfer nach Kamloops zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland.

11. Tag
Ankunft in Frankfurt.