Skireise Weihnachtswunderland

10 Tage geführte Skisafari

Reise-Nr.  von bis Preis in € EZZ Bemerkung
Sk026 19.12.20 28.12.20 3.248 648 Touren abgesagt
Zusatzoptionen   Preis in €
Heliski Panorama 3 Abfahrten ab 610
 

Inklusive: 3 Abfahrten, Heliguide, Tiefschneeski, Heli-Frühstück & -Lunch & Après Snack, Sicherheitsausrüstung mit LVS-Gerät & Schaufel & Sonde.

Snowmobil Panorama 2,5h + 4,5h ab 157
 

Inklusive: Snowmobil-Miete, Sicherheitseinweisung, Guide, Snack (Halbtages-Tour) bzw. BBQ-Lunch (Ganztags-Tour), warme Getränke, Snowmobile Helm & Stiefel & Anzug

Hundeschlittentour Banff/Canmore auf Anfrage
Leiski HEAD   158

Frühbuchervorteil: 5% pro Person bei Buchung bis 31.07.20

                               3% pro Person bei Buchung bis 31.10.20

 

Teilnehmerzahl:   6 - 10 Personen

 


Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary und zurück
  • 8 x Übernachtung im Doppelzimmer
    (4 x Banff Park Lodge, 4 x Panorama Ski Tip, Tamarack, 1000 Peaks oder Summit)
  • 8 x Frühstück
  • Silvesterdinner in Panorama
  • 7 x Skipass (3 x Mount Norquay/Lake Louise/ Banff Sunshine, 1 x Kicking Horse, 3 x Panorama)
  • Ski-Guideservice (Kleingruppen mit max. 10 Personen)
  • Alle Transfers im  privaten Van
  • Info-Paket
  • Flughafensteuer, Sicherheitsgebühr, Kerosinzuschläge (Stand Mai 2020)

nicht enthalten:

  • zusätzliche Mahlzeiten/Getränke,
  • fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder für das Servicepersonal und Skiguides
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf:

1. Tag
Linienflug von Frankfurt nach Calgary. Der Stumböck-Guide erwartet Sie am Flughafen. Gemeinsame Fahrt (ca. 1,5 Std.) im Stumböck-Van nach Banff zu Ihrem Hotel, der Banff Park Lodge. Check-In in der Banff Park Lodge.

2. - 4. Tag
Skifahren in den Rocky Mountains. Erleben Sie erstmals die kanadische Art des Skilaufs: keine Hektik an den Liften, freundliches Personal und jede Menge gut gepflegte Pisten! Der Stumböck-Ski-Guide zeigt Ihnen nicht nur die schönsten Abfahrten von Lake Louise, Sunshine Village oder Mount Norquay - er kennt seine Heimat auch neben der Piste. Nach dem Skifahren bleibt noch genug Zeit für Relaxen oder Shopping in Banff. Dort finden Sie auch am Abend jede Menge Unterhaltung und Genuß in einem der vielen Restaurants von Banff. Auch hier weiß Ihr Guide den richtigen Geheimtipp für Sie.

5. Tag
Check-Out und Abschied von der Banff Park Lodge. Heute erleben Sie ein weiteres Highlight auf Ihrer Skireise. Ein Tag Skifahren in Kicking Horse. Der kleine Umweg auf der Fahrt in Richtung Panorama lohnt sich. Kicking Horse zählt zu den interessantesten Skigebieten Nordamerikas. Kaum Wartezeiten, über 108 Abfahrten und ein Top-Restaurant auf dem Berggipfel garantieren Pistenspaß in reinster Form. Nach Ihrem Skitag geht es weiter in Richtung Panorama. Check-In am späten Nachmittag. Sie wohnen in großzügig ausgestatteten Appartements mit Ski-in/Ski-out-Lage.

6. - 8. Tag
Drei Tage Skifahren in Panorama - dem Skigebiet der kurzen Wege. Vom Hotel direkt auf die Skipisten. Es warten jede Menge perfekt gepflegter Pisten auf Sie - hier ist garantiert für jeden die richtige dabei. Unsere Spezial-Tipps für das Steilere: Der „Stumböck-Run“ und die „Taynton Bowl“; Tiefschneeabfahrten in gesichertem Gelände. Und selbst das kann man noch steigern: Heliskiing (fakultativ buchbar). Zu Fuß zum Heliport. Von dort bringt Sie der Hubschrauber von RK-Heliskiing in wenigen Minuten in eine andere, wie verzaubert scheinende Welt. 1.500 Quadratkilometer groß ist das Areal, in dem die Helicopter unterwegs sind, um für Sie die schönsten Tiefschneeabfahrten zu finden. Haben Sie Mut, entscheiden Sie sich für einen Tag Heli-Skiing. Sie waren diesem Erlebnis noch nie so nahe. Am Silvesterabend: 3-Gänge-Menü in Panorama.

9. Tag
Abschied von Panorama und Abschied von Kanada. Die Fahrt geht zurück nach Calgary (kurzer Stop in Banff). Am späten Nachmittag fliegen Sie zurück nach Deutschland.

10. Tag
Ankunft in Frankfurt