Ski Albertas best

8 Tage individuelle Skisafari

Preis pro Person in €

Reise-Nr.  von bis Preis im DZ
Dkw303 14.11.19 17.04.20 ab 872
  Preise saisonabhängig  
Zusatzoptionen Preis in €
Snowmobil auf Anfrage
Hundeschlittentour
Eisklettern
Catskiing
Skiausrüstung

Eingeschlossene Leistungen:

  • Bustransfers laut Reiseverlauf
  • 7 Nächte in Hotels der Mittelklasse
  • 2 Tage Skipass für Jasper Marmot Basin
  • 3 Tage Skipass für Banff (Norquay, Sunshine, Lake Louise)
  • öffentliche Skigebietsführung durch örtliche Skigebietsmitarbeiter
    (nach Verfügbarkeit vor Ort)

 

optional:

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Calgary/ von Edmonton in der Economy Class  mit Air Canada
    ab 699€ inkl. Skigepäck
  • Skiausrüstung
  • Mahlzeiten
  • Reiseversicherung

 


Reiseverlauf:

 

1. Tag: Calgary - Banff

Nach Ankunft am Flughafen Cangary folgt der ca. zweistündige Transfer nach Banff. Nutzen Sie den Abend für einen ersten Eindruck des lebendigen Ortes. Schlendern Sie entlang der Banff Avenue und genießen Sie das besondere Rocky Mountain Flair. 4 Nächte im Hotel Banff Inn***. Ca. 145 km

 

2.-4. Tag: Banff

Drei Tage Ski- bzw. Snowboardfahren in drei fantastischen Skigebieten rund um Banff warten auf Sie! Um möglichst alle Skigebiete kennzulernen, empfehlen wir pro Tag ein anderes Skiegebiet zu befahren. Das oberhalb von Banff gelegene Skigebiet Mount Norquay bietet einige der am besten präparierten Pisten Westkanadas und ist überwiegend für Könner geeignet. Das „Schneeloch“ Sunshine Village ist bekannt für weite Genusspisten, die einen tollen Ausblick auf den majestätischen Mount Assiniboine bieten. Lake Louise ist Albertas größtes Skigebiet und gehört zu den besten Skiresorts weltweit. Auf den über 90 Abfahrten genießen Sie eine gemütliche Abfahrt auf den Pistenboulevards mit Aussicht auf den See oder fahren Sie in den anspruchsvollen „Backbowls“.

 

5. Tag: Banff - Jasper

Die ersten Skitage in Kanada liegen nun hinter Ihnen! Heute verlassen Sie Banff und fahren mit dem Bus in nördlicher Richtung entlang des Icefields Parkways, der die beiden Nationalparks Banff und Jasper verbindet. Diese Straße gilt als eine der schönsten Panoramastraßen der Welt, die nicht nur im Sommer durch ihre atemberaubende Landschaft und spektakulären Bergformationen beeindruckt! Vorbei an bizarren Eisfeldern, zerklüfteten Gipfeln, gefrorenen Wasserfällen und weiten Gebieten mit schneebedeckten Bäumen erreichen Sie nach einer ca. fünfstündigen Fahrt schließlich Jasper. Am Nachmittag bzw. Abend haben Sie Gelegenheit, den beschaulichen Ort auf eigene Faust kennenzulernen. 3 Nächte im The Crimson Jasper***+.Ca. 290 km

6.-7. Tag: Jasper

Mit dem öffentlichen Ski-Shuttlebus (inklusive) fahren Sie in das ca. 16 km außerhalb von Jasper liegende Skigebiet Marmot Basin, das Sie an zwei Tagen ausgiebig kennenlernen können. Freuen Sie sich auf entspanntes Fahren ohne Hektik und Drängeln an den Liften. Die Pisten sind meist leer und bestechen durch traumhaft feinen und trockenen Pulverschnee. Die Vielfalt reicht von Genusspisten für Anfänger oder gemütliche Fahrer bis hin zu anspruchsvollen Buckelpisten und Tiefschneefelder für wahre Könner. Auf über 80 Abfahrten können Sie Ihrer Skilust freien Lauf lassen.

8. Tag: Jasper - Edmonton

Sofern Sie keine individuelle Verlängerung gebucht haben, endet heute Ihre Skireise mit dem ca. fünfstündigen Transfer zum Flughafen Edmonton. Ca. 385 km

 

alternativ von Edmonton nach Calgary

 

individuelle Verlängerungsoption