Wandern Rockies to the Coast

20 Tage geführte Hotel/Hüttentour

Höhepunkte:

  • Lake Louise - Plain of Six Glaciers
  • Icefield Parkway
  • Mount Robson - Valley of 1000 Fälle
  • Wells Gray Prov. Park
  • Pazifik Rim Nationalpark
  • Vancouver

 

Termine/Preise: p.P. im DZ inkl. Flug

Einzelzimmerzuschlag: 1390€ (1/2 DZ möglich)

 

Reise-Nr. von bis Preis DZ €
Kwi 42061 31.05.20 19.06.20 4.798
Kwi 42062 07.06.20 26.06.20 4.898
Kwi 42063 14.06.20 03.07.20 4.898
Kwi 42064 21.06.20 10.07.20 4.948
Kwi 42065 28.06.20 17.07.20 5.098
Kwi 42066 05.07.20 24.07.20 5.098
Kwi 42067 12.07.20 31.07.20 5.098
Kwi 42068 19.07.20 07.08.20 5.098
Kwi 42069 26.07.20 14.08.20 5.198
Kwi 420610 02.08.20 21.08.20 5.198
Kwi 420611 09.08.20 28.08.20 5.098
Kwi 420612 16.08.20 04.09.20 5.098
Kwi 420613 23.08.20 11.09.20 5.198
Kwi 420614 30.08.20 18.09.20 4.898
Kwi 420615 06.09.20 25.09.20 4.898
Kwi 420616 12.09.20 02.10.20 4.798
Kwi 420617 20.09.20 09.10.20 4.798
 
 

3% Frühbuchervorteil 2020 bis 31.10.19

 

Teilnehmerzahl:

 

mind:  8   max:  12 Personen

 

als Privatreise ab 4 Personen buchbar

 

Leistungen:

  • Flug mit Air Canada oder Lufthansa in der Economyclass nach Calgary und zurück von Vancouver
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Minibus/Van
  • Fähr- und Bootsfahrten entsprechend dem Reiseverlauf
  • 18 Übernachtungen in Mittelklassehotels, - lodges oder -cabins in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstück
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • deutschsprachige Reiseleitung

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Abflug gen Westen, Ankunft in Calgary und Transfer ins Hotel. Hotelübernachtung in Calgary.
2. Tag: Calgary
Nach einer kurzen Besichtigung der Metropole am Rande der Rocky Mountains fahren wir nach Banff im Herzen des gleichnamigen Nationalparks. 4 Lodgeübernachtungen in Canmore. 120 km
3. - 4. Tag: Banff-Nationalpark
Wir besuchen den traumhaft schönen Lake Louise und wandern auf dem Trail "Plain of Six Glaciers". GZ ca. 3 Stunden. Am Moraine Lake können wir anschließend Kanu fahren (fakultativ) oder einen kleinen Spaziergang entlang des Sees machen. Nach einer weiteren Wanderung am nächsten Morgen können wir uns in den heißen Quellen bei Banff erholen (fakultativ) oder eine weitere Wanderung in der Umgebung unternehmen. Gelegentlich sieht man hier Wapitis und Murmeltiere. GZ ca. 3 Stunden. 190 km. (2 x F)
5. Tag: Yoho-Nationalpark
Wir erschließen zunächst auf einer kleinen Wanderung rund um den wunderschönen, türkisfarbenen Emerald Lake das Herz des Yoho-Nationalparks. GZ 1-2 Stunden. Danach besuchen wir den fast 400 m hohen Takkakaw-Wasserfall und wandern von dort noch ein Stück weiter zu den Laughing Falls. GZ ca. 2 Stunden. 190 km. (F)
6. Tag: Icefields Parkway
Auf der Traumstraße der Rockies, dem Icefields Parkway, fahren wir nach Jasper. Hier bietet sich unserem Auge eine Hochgebirgslandschaft mit strahlend blauen Seen und imposanten Bergen. Beim Columbia Icefield genießen wir einen fantastischen Ausblick auf die gigantischen Eismassen und wir können eine kleine Wanderung an den Rand des Gletschers unternehmen. 2 Übernachtungen in Cabins am Rande des Jasper-Nationalparks. 320 km. (F)

 

7. Tag: Jasper-Nationalpark
Der Mount Edith Cavell ist mit 3.363 m der dominierende Berg um Jasper. Bei der Wanderung auf dem Cavell Meadows Trail bieten sich immer wieder fantastische Blicke auf den Angel-Gletscher. Auch die blumenübersäten Cavell Meadows sind eine tolle Belohnung für den herausfordernden Anstieg. GZ ca. 4 Stunden. Nachmittags fahren wir zurück zur Unterkunft. 110 km.

8. Tag: Maligne Lake
Bei einer kleinen Wanderung am Maligne Canyon sehen wir, wie sich der Canyon in Millionen von Jahren tief in die Landschaft gegraben hat. GZ ca. 1 Stunde. Auf dem Maligne Lake zählt eine Boots- oder Kanutour (beides fakultativ) zu den Höhepunkten. Wer lieber wandern möchte, kann auf kleinen Pfaden entlang des Sees die Ausblicke auf die spektakuläre Gebirgslandschaft genießen. Anschließend fahren wir nach Valemount.

2 Lodgeübernachtungen in Valemount. 240 km.

9. Tag: Mount Robson / Berg Lake Trail
Heute unternehmen wir eine Wanderung auf dem Berg Lake Trail im Mount Robson Provincial Park. Immer wieder rückt der Mount Robson in unser Sichtfeld, der mit 3.954 m der höchste Berg in den kanadischen Rockies ist. Die Wanderung führt uns zunächst zum wunderschönen Kinney Lake und danach weiter bis zu den White Falls im "Valley of a Thousand Falls", dem Tal der tausend Wasserfälle. GZ ca. 5 Stunden. 60 km.
10. Tag: Clearwater
In westlicher Richtung geht es nun weiter bis nach Clearwater, dem Tor zum Wells Gray Provincial Park. 2 Hotelübernachtungen in Clearwater. 240 km.
11. Tag: Wells Gray Provincial Park
Wir wandern in der unberührten und wilden Landschaft der Cariboo Mountains mit ihren grandiosen Bergen, tiefen Canyons, uralten Wäldern und reißenden Flüssen.

GZ ca. 3 Stunden. Fakultativ können wir auf der Wells Gray Ranch eine Reittour unternehmen. 80 km.
12. Tag: Whistler
Wir verlassen die Cariboo Mountains und nähern uns langsam aber sicher der rauen Pazifikküste. Auf dem Weg dorthin erreichen wir Whistler in den Coast Mountains. Der Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010 ist auch im Sommer ein beliebtes Reiseziel für Wanderer und Mountainbike-Fahrer. Lodgeübernachtung bei Whistler. 390 km.
13. Tag: Vancouver Island
Mit der Fähre setzen wir nach Vancouver Island über und haben hier die Möglichkeit Victoria, die Hauptstadt der Provinz British Columbia, kennen zu lernen. Hotelübernachtung in Victoria. 190 km.
14. Tag: Victoria
Nach einer letzten Besichtigung von Victoria geht es weiter nach Ucluelet, einem kleinen ehemaligen Fischerdorf beim Pacific Rim-Nationalpark. 3 Übernachtungen in Cabins beim Pacific Rim-Nationalpark. 310 km.
15. - 16. Tag: Pacific Rim-Nationalpark
Bei einem fakultativen Halbtagesausflug per Boot können wir auf Entdeckungstour gehen. Hier bestehen gute Chancen Schwarzbären oder Grauwale sowie Weißkopfadler und Seelöwen in ihrem natürlichen Lebensraum zu sichten. Außerdem unternehmen wir eine Wanderung am kilometerlangen Strand von Long Beach und erkunden den kleinen, idyllischen Ort Tofino. GZ ca. 3 Stunden. 160 km.
17. - 18. Tag: Vancouver
Mit der Fähre geht es dem Ende unserer Reise entgegen: Vancouver. Wir lernen diese faszinierende Stadt auf eigene Faust und während eines Stadtrundgangs kennen. Wir besuchen den Stanley Park, Chinatown und Granville Island oder machen einen Einkaufsbummel und genießen das besondere Flair dieser multikulturellen Stadt. 2 Hotelübernachtungen in Vancouver. 240 km
19. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug.
20. Tag: Ankunft

 

Kontakt

Verwaltung & Onlinereisen

99102 Klettbach b. Erfurt

Reisebüro

99084 Erfurt

 

036209.436810

 


Mail an Rocky Mountain Adventure

Öffnungszeit:

Mo. - Fr.  10.00 - 18.00Uhr
(Beratungstermine nach Vereinbarung, auch außerhalb der Bürozeit)

Kanada Spezialist Elite
Vancouver Spezialist
Alberta Reise Spezialist
Kalifornia Spezialist