Rundreise durch den Nordwesten der USA

17 Tage Privatrundreise durch das Land der Geysire und Vulkane

Höhepunkte

  • die Natur-Highlights im Westen der USA
  • Yosemite NP, Death Valley, Zion NP, Bryce NP
  • Yellowstone NP, Grand Teton NP, Glacier NP, Mt. Rainier NP
  • Metropolen San Francisco, Las Vegas, Seattle

Termine/Preise: ab p.P. im DZ zzgl. Flug

Reise-Nr.  von bis Preis in €
D 1361

individuelle Termine

nach Absprache

entsprechend
Teilnehmer

ab 4 Personen buchbar

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa/United Economy
  • Rail&Fly Ticket innerhalb Deutschland
  • Transfer
  • Rundreise im Minivan
  • 16 Übernachtungen in genannten Hotels der Touristen- bis Mittelklasse oder gleichwertige
  • Verpflegung nach Absprache
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder Nationalparks
  • Aktivitäten nach Vereinbarung, z.B. Stadtrundfahrt Seattle, San Francisco "Going to the Sun Road" Tour, Hafenrundfahrt San Francisco....

 

Reiseroute

 

1. Tag: Flug nach Seattle
Nach Ankunft Empfang am Flughafen und Fahrt zum Hotel Holiday Inn Seattle City Center***, zwei Übernachtungen.
2. Tag: Seattle
Am Morgen lernen Sie Seattle bei einer Stadtrundfahrt kennen. Genießen Sie das Flair dieser zwischen Bergen und Meer eingebetteten Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.Wie wäre es z.B.mit einer Bootsfahrt zum Lake Union (fakultativ) oder einem Besuch der Space Needle, um den beeindruckenden Ausblick über die Stadt zu genießen?
3. Tag: Seattle - Mount Rainier Nationalpark - Yakima
Heute geht die Fahrt in den imposanten Mount Rainier Nationalpark, der sich rund um den knapp 4.400 m hohen Vulkan Mt. Rainier erstreckt. Anschließend fahren Sie weiter in Richtung Osten zu Ihrem heutigen Tagesziel Yakima. Eine Übernachtung im Red Lion Hotel Yakima Center***. Ca. 400 km
4. Tag: Yakima - Kalispell
Die Fahrt führt Sie heute weiter nach Spokane, die nach Seattle die zweitgrößte Stadt im Staat Washington ist. Anschließend fahren Sie ein Stück durch den Staat Idaho, bevor Sie die Grenze nach Montana überqueren. Ziel ist Kalispell, das am Rande des Glacier Nationalparks gelegen ist. Eine Übernachtung im Red Lion Hotel*** . Ca. 700 km
5. Tag: Kalispell - Glacier Nationalpark
Heute geht es in den Glacier Nationalpark. Im Herzen des Parks beeindruckt die spektakuläre Landschaft ganz besonders, denn die Berge wurden hier durch Gletscher geformt. Eingeschlossen ist die Fahrt in den roten 'Jammers" über den Logan Pass (saison- und witterungsbedingt). Sollte der Logan Pass geschlossen sein, fahren die historischen Busse alternativ nach Many Glacier und zum Jackson Glacier Aussichtspunkt. Übernachtung in der Glacier Park Lodge***
6. Tag: Glacier Nationalpark - Yellowstone Nationalpark
In Richtung Süden fahren Sie heute nach Helena, die Hauptstadt Montanas, wo Sie das Capitol sehen, bevor es dann weiter geht in den ältesten Nationalpark der Welt, dem Yellowstone. Zwei Übernachtungen im Grant Village***. Ca. 700 km
7. Tag: Yellowstone Nationalpark
Auf einer ganztägigen Rundfahrt lernen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten kennen. Mit etwas Glück entdecken Sie Elche, Hirsche oder Bären. Besonders bekannt ist der Yellowstone Nationalpark für die geothermischen Wunder. Hier sind die Hälfte aller Geysire der Welt zu finden, unter anderem der berühmte Old Faithful, der in regelmäßigen Abständen eine Wasserfontäne 30-60 m in die Höhe schießt. Ca. 200 km
8. Tag:Yellowstone Nationalpark - Grand Teton Nationalpark - Jackson Hole
Am Vormittag besuchen Sie den Grand Teton Nationalpark, wo Sie die typische Landschaft der Rocky Mountains sehen. Ein besonderes Highlight ist der Jackson Lake, der vor einem gigantischen Gebirgsmassiv liegt. Der höchste Berg ist der Grand Teton mit 4.000 m.Am Nachmittag erreichen Sie Jackson Hole und haben Gelegenheit zu einer Bootsfahrt auf dem Snake River (fakultativ). Übernachtung im Painted Buffalo Inn**. Ca. 200 km
9. Tag: Jackson Hole - Salt Lake City
Heute fahren Sie in die Hauptstadt der Mormonen, Salt Lake City,wo Sie auf einer Orientierungsfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Capitol, den Tempel und das Tabernakel kennenlernen. Übernachtung im Hotel Shilo Inn Salt Lake City***. Ca. 460 km
10. Tag: Salt Lake City - Bryce Canyon Nationalpark
Weiter geht die Fahrt durch den Mormonenstaat Utah zu Ihrem heutigen Tagesziel, dem Bryce Canyon Nationalpark. Erleben Sie hier auf einer Wanderung die sogenannten 'Hoodoos", hohe, schmale Felsnadeln, die wie Totempfähle geformt sind. Eine Übernachtung im Best Western Plus Ruby's Inn***. Ca. 430 km
11. Tag: Bryce Canyon Nationalpark - Zion Nationalpark - Las Vegas
Auch im nächsten Nationalpark, dem Zion, wurde die Landschaft durch die Witterung geschaffen. Hier finden Sie die Checkerboard Mesa, eine versteinerte Düne. Weiter geht es in das Spieler- und Vergnügungsparadies des Westens, Las Vegas. Genießen Sie das Lichtermeer der Hotels und Kasinos (fakultativ). Zwei Übernachtungen im Hotel Tuscany***. Ca. 500 km
12. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit es z.B. mit einem Helikopterflug zum Westrand des Grand Canyons, einem Ausflug zum Hoover Damm oder besuchen Sie eine der vielen fantastischen Shows (alles fakultativ).
13. Tag: Las Vegas - Death Valley Nationalpark - Mammoth Lakes
Heute fahren Sie (wetter- und temperaturabhängig) durch das Tal des Todes, dem trockensten Nationalpark der USA. Anschließend geht es weiter nach Mammoth Lakes, wo Sie im Hotel Shilo Inn** übernachten. Ca. 600 km
14. Tag: Mammoth Lakes - Yosemite Nationalpark - Modesto/Salida
Der Tag beginnt mit einem Besuch des imposanten Yosemite Nationalparks mit seinen tiefen Wäldern und den imposanten Granitfelsen. Anschließend fahren Sie weiter nach Modesto/ Salida, wo Sie eine Nacht im Hotel Hampton Inn*** verbringen. Ca. 300 km
15. Tag: Modesto/Salida - San Francisco
Weiter geht es nach San Francisco, wo Sie auf einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen: Union Square,Twin Peaks, die Golden Gate Bridge und Fisherman's Wharf. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug in das Künstlerstädtchen Sausalito und am Abend können Sie die fakultative Tour 'San Francisco am Abend" erleben. Zwei Nächte im Hotel Whitcomb***. Ca. 190 km
16. Tag: San Francisco
Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Fahrt mit der nostalgischen Cable Car oder unternehmen Sie einen Ausflug in die Muir Woods (fakultativ).
17. Tag: Rückflug ab San Francisco oder Hawaii Verlängerung
Transfer mit Supershuttle zum Flughafen und Rückflug.
18. Tag: Ankunft

 

Kontakt

 

99444 Blankenhain
Waldecker Str. 11a

 

036459.634360


Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte