Skireise the Canadian

11 Tage geführte Skisafari

Reise-Nr.  von bis Preis in € EZZ
sk0244 03.02.21 13.02.21 folgt  
25.02.21 07.03.21    
11.03.21 20.03.21    
Zusatzoptionen   Preis in €
Snowmobil 2h  
 

Inklusive: Snowmobil-Miete, Guide, Hotdog BBQ, CDW-Versicherung mit Selbstbeteiligung

Hundeschlitten auf Anfrage  
Leiski    

Frühbuchervorteil: 5% pro Person bei Buchung bis 31.7.20

 

Teilnehmerzahl:   6 - 10 Personen

 

sorgenfrei buchen mit kostenlosem Storno bis 31.10.20


Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit Air Canada/Lufthansa von Frankfurt nach Calgary und zurück in der Economy Class
  • 9 x Übernachtungen im Doppelzimmer (3 x Banff Park Logde, 2 x Trickle Creek Lodge Kimberley, 4x Panorama Ski Tip/Tamarak/1000 Peaks oder Summit)
  • 9 x Frühstück
  • 8 × Skipass (3 x Banff mit Mount Norquay, Lake Louise, Sunshine Village, 2x Kimberley, 3x Panorama)
  • Ski-Guideservice (Kleingruppen mit max. 10 Personen)
  • Transfers im  privaten Van ab/bis Calgary
  • Reiseunterlagen im sportlichen Rucksack
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen
  • Flughafensteuer, Sicherheitsgebühr, Kerosinzuschläge (Stand Mai 2020)

nicht enthalten:

  • zusätzliche Mahlzeiten/Getränke,
  • fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder für das Servicepersonal und Skiguides
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf:

 

1. Tag Calgary - Banff
Nonstopflug nach Calgary. Der Stumböck-Guide erwartet Sie schon am Flughafen. Fahrt im privaten Van nach Banff (ca. 1,5 Std). Ihr Hotel: die Banff Park Lodge. Im Anschluss an den Check-In Begrüßung und kurzes Info-Meeting.


2. - 3. Tag Banff - Lake Louise
Skifahren mit dem Stumböck-Ski-Guide in Banff. Z.B. am Mount Norquay mit einer der steilsten Abfahrt in Kanada, in Lake Louise, dem größten Skigebiet der Rocky Mountains. Oder in Sunshine Village, dem ältesten Skigebiet in Westkanada, wo Sie nur natürlichen Schnee bis hinauf auf 2.750 Metern vorfinden. Abends lassen Sie sich verwöhnen vom Komfort Ihres Hotels oder erkunden die unzähligen Kneipen, Bars und Restaurants in Banff.

 

4. Tag Kimberley

Check-Out am Morgen, danach geht es auf die Pisten von Sunshine Village oder Lake Louise. Genießen Sie noch einmal die grandiosen Ausblicke und die vielen Abfahrtsmöglichkeiten dieser klasse Skigebiete. Am Nachmittag (gegen 15:00 Uhr) Weiterfahrt nach Kimberley. Sie wohnen direkt an der Piste in der Trickle Creek Lodge.


5. Tag Kimberley
Skifahren in Kimberley: Das für seine Genussabfahrten bekannte Skigebiet hat besondere Reize. Wer will, kann sich vom Ski-Guide einmal eine Waldabfahrt zeigen lassen. Keine Angst, hier lernen Sie ganz einfach, zwischen den Bäumen zu fahren. Weite Baumabstände machen es möglich. Unsere Meinung: Kimberley hat viele versteckte Seiten und die findet man am Besten mit dem Guide.

 

6. Tag PanoramaCheck-out am Morgen. Nach dem Skifahren in Kimberley geht die Reise weiter nach Panorama (ca. 1,5 Std). Am späten Nachmittag Check-In im Panorama Skiresort. Sie wohnen fast unmittelbar an der Skipiste in einem der komfortablen Appartementhäuser des Skigebiets.

 

6. - 9. Tag Panorama
Drei Tage Skifahren in Panorama. Das ist Ski-In/Ski-Out in Perfektion. Vom Zimmer geht es fast direkt auf die Skipiste. Es warten jede Menge Abfahrten. On- und OffPiste. Ob Sie mit dem Ski-Guide fahren oder eigene Spuren ziehen wollen, entscheiden Sie selbst. Spezialtipp: die Abfahrt über den nach unserem Firmengründer benannten „Run“. Dazu gibt es jede Menge Action (fakultativ): Wir empfehlen einen Nachmittag mit dem Snowmobil. Oder das ultimative Abenteuer: Heliskiing. In wenigen Minuten fliegen Sie mit RK-Heliskiing in eine andere, wie verzaubert scheinende Welt. 1500 km² groß ist das Heliski-Areal.


10.Tag Calgary
Abschied von Panorama. Fahrt nach Calgary (ca. 3,5 Std.) Am späten Nachmittag Rückflug nach Deutschland


11. Tag Heimreise
Ankunft in Frankfurt