Naturwunder der Rockies und Pazifikküste

19 Tage geführte Busrundreise

Höhepunkte

  • die fünf Geheimtipps unter den Nationalparks im Nordwesten
  • Yellowstone National Park - unvergesslichen Naturhighlights in einem der größten und berühmtesten Nationalparks der USA (Geysire, Schlammlöcher, Dampffontänen, heiße Quellen)
  • Eintauchen in die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Glacier National Park
  • Bisonherden, Grizzlies, Elche und viele andere Tierarten in den Naturschutzgebieten

Termine/Preise: p.P. in DZ zzgl. Flug

Einzelzimmer: 5099€, 3er 3099€, 4er 2879€

 

Reise-Nr.  Termin Preis in € 
Fu 100 24.05.20 3.449
07.06.20
05.07.20
26.07.20
13.09.20

50€ Frühbuchervorteil bis 31.01.20

 

Leistungen

  • Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • mehrsprachige Reiseleitung, auch Deutsch
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Stadtrundfahrten in Denver und Vancouver
  • Weinprobe in Sonoma
  • Fahrt auf der „Going to the Sun Road” und "Icefields Parkway"
  • Eintrittsgebühren für Nationalparks
  • Gutschein für Reiseführer - online bestellbar

 Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • inkl. Flug ab 4050€
  • Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • optionale Ausflüge
  • Reiseversicherung

Reiseroute

 

1. Tag: Willkommen in Denver

 

Nach Ankunft am Flughafen Denver erfolgt Ihr unbegleiteter Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie Ihre Reiseleitung in der Lobby treffen. Sollten Sie noch Fragen zu Ihrer Rundreise haben, können Sie diese jetzt anbringen.

Unterkunft: Sheraton Downtown***, 2 ÜN

2. Tag: Denver

Genießen Sie den ersten Tag in der „Mile High City“. Mit den Rocky Mountains im Hintergrund vermischt Denver seine Western-Vergangenheit gekonnt mit modernen Hochhäusern und urbaner Atmosphäre. Ihre Reiseleitung ist Ihnen gerne bei der Planung des Tages behilflich.

Probieren Sie unbedingt eines der lokalen Biere, für die Denver weithin bekannt ist.

3. Tag: Denver – Casper

Die erste Etappe führt Sie in den Rocky Mountain Nationalpark, wo Sie kurz hinter Denver auf über 1.000 km2 eine andere Welt erwartet. Über Cheyenne in Wyoming erreichen Sie das Tagesziel Casper, eine alte Westernstadt.

Unterkunft: Ramkota Hotel***, Tageskilometer: ca. 445 km

4. Tag: Casper – Yellowstone

Heute geht die Reise weiter in den berühmten Yellowstone Nationalpark, den ersten Nationalpark der USA und ein wahres Wunderland an Naturschönheiten. Bestaunen Sie aktive Geysire, Wasserfälle, alte Vulkane und vieles mehr. Zu den Highlights gehören der Old Faithful Geysir,Mammoth Hot Springs und der Yellowstone Canyon. Der Park beherbergt aber auch eine Vielzahl an Wildtieren wie Adler, Grizzlies und Büffel. Halten Sie die Augen offen!

Unterkunft: Yellowstone Park Hotel***, 2 ÜN, Tageskilometer:ca. 480 km

5. Tag: Yellowstone

Ein weiterer Tag steht Ihnen für die Erkundung dieses einzigartigen Naturwunders zur Verfügung. Bestaunen Sie, wie durch die Kraft der Vulkane Geysire zum Leben erweckt werden, beobachten Sie die Tier- und Pflanzenwelt oder gehen Sie auf eine kleine Wanderung durch den Nationalpark.

6. Tag: Yellowstone – Kalispell

Vorbei an der Mission Mountain Range und dem Ufer des Flathead Lake führt die Fahrt heute nach Kalispell.Unterkunft: Red Lion Hotel Kalispell***

Tageskilometer: ca. 670 km

7. Tag: Kalispell – Calgary

Mit dem Glacier Nationalpark steht heute ein weiteres Highlight auf Ihrem Reiseplan.

Sie fahren über die Going-to-the-Sun Road, bevor Sie die Grenze zu Kanada passieren.

Das Tagesziel Calgary liegt eingebettet zwischen Prairie und Bergketten.

Unterkunft: Sandman Hotel Calgary City Center***

Tageskilometer:ca. 425 km

8. Tag: Calgary – Banff/Canmore

Auf dem Programm steht heute mit dem Banff Nationalpark einer der bekanntesten und schönsten Parks Nordamerikas. Im Herzen der kanadischen Rockies bietet Banff eine Mischung aus schneebedeckten Bergspitzen, Gletschern, Wäldern, Flüssen und beeindruckenden Aussichten. Sie übernachten in Canmore, kurz vor dem Eingang zum Banff Nationalpark. Unterkunft: Quality Resort Chateau Canmore***

Tageskilometer: ca. 130 km

9. Tag: Canmore – Jasper

Die erste Tagesetappe führt zum Lake Louise, welcher mit seinem grünblauen Wasser traumhaft vor der Bergkulisse liegt. Der See ist einer der meistfotografierten Orte Kanadas. Danach geht esweiter über den Icefields Parkway, einer der schönsten Panoramastraßen der Welt, zum Athabasca Gletscher bis nach Jasper.

Unterkunft: Tonquin Inn***

Tageskilometer: ca. 300 km

10. Tag: Jasper – Sun Peaks

Der Yellowhead Highway führt Sie nach British Columbia in den Mount Robson Provincial Park mit dem höchsten Berg der kanadischen Rockies. Am späten Nachmittag erreichen Sie das hochalpine Sun Peaks. Unterkunft: Sun Peak Lodge***+

Tageskilometer: ca. 450 km

11. Tag: Sun Peaks – Vancouver

Heute erreichen Sie die westkanadische Metropole Vancouver, welche ebenfalls die Perle am Pazifik genannt wird. Nach Ihrer Ankunft in der Stadt unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, auf der Sie unter anderem die Innenstadt mit der Robson Street und Chinatown sowie den Stanley Park und Vancouver Harbor kennen lernen.

Unterkunft: Century Plaza Vancouver***, 2 ÜN

Tageskilometer: ca. 410 km

12. Tag: Vancouver

Der heutige Tag steht Ihnen für die Erkundung von Vancouver zur freien Verfügung. Genießen Sie die junge und lebenslustige Stadt am Pazifik zum Beispiel bei einer Fahrradtour durch den Stanley Park oder setzen Sie mit der Fähre über nach Vancouver Island und besuchen das malerische Victoria (alles fakultativ).

13. Tag: Vancouver – Seattle

Die kurze Etappe führt Sie zurück in die USA, in die Küstenstadt Seattle. Erkunden Sie den Pike Place Market mit seinen unzähligen Markt- und Fischständen oder erklimmen Sie die Space Needle, das Wahrzeichen Seattles (fakultativ). Genießen Sie das Lebensgefühl des Nordwestens in der Heimat der amerikanischen Kaffeekultur.

Unterkunft: Courtyard Hotel***

Tageskilometer: ca. 230 km

14. Tag: Seattle – Portland

Auf dem Weg in die hippe Fußgängerstadt Portland besuchen Sie den Mount Rainier Nationalpark und den Mount St. Helens. Beide Berge sind aktive Vulkane und Teil des „Ring of Fire“. Während der Mount Rainier mit seinem schneebedeckten Gipfel beeindruckt können Sie am Mount St. Helens viel über die vulkanische Geschichte der Region erfahren.

Unterkunft: AC Hotel Downtown***

Tageskilometer: ca. 280 km

15. Tag: Portland – Coos Bay

Heute geht es entlang der Pazifikküste weiter nach Süden. Es erwarten Sie spektakuläre Ausblicke auf den Pazifik und die umliegenden Wälder. Vorbei an Newport führt der Weg zur Oregon Dunes National Recreation Area.

Unterkunft: Red Lion Inn Coos Bay***

Tageskilometer: ca. 360 km

16. Tag: Coos Bay – Eureka

Von der rauen Küste Oregons geht es nach Kalifornien an die Redwood Küste. Der Wald mit den riesengroßen Redwood Bäumen bestand schon zu Zeiten der Dinosaurier. Im historischen Städtchen Eureka können Sie die typischen viktorianischen Häuser bewundern.

Unterkunft: Red Lion Eureka***

Tageskilometer: ca. 350 km

17. Tag: Eureka – Sonoma

Am heutigen Tag geht es vorbei am Küstenörtchen Mendocino in das nordkalifornische Wine-Country – Sonoma. Hier herrschen perfekte Bedingungen für den Weinanbau und Sie bekommen die Gelegenheit, ein paar der edlen Tropfen zu verköstigen.

Unterkunft: Sandman Hotel***

Tageskilometer:ca. 385 km

18. Tag: Sonoma – San Francisco

Die letzte Etappe führt Sie nach San Francisco. Von Sonoma kommend überqueren Sie die Golden Gate Brücke und genießen das herrliche Panorama auf diese einzigartige Stadt. Nach Ankunft imHotel am frühen Nachmittag steht der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Unterkunft: Hotel Carlton***

Tageskilometer: ca. 70 km

19. Tag: Ende der Rundreise

Transfer zum Flughafen und Heimreise oder individuelle Verlängerung.

 

 

Kontakt

Verwaltung & Onlinereisen

99102 Klettbach b. Erfurt

Reisebüro

99084 Erfurt

 

036209.436810

 


Mail an Rocky Mountain Adventure

Bürozeit:

geschlossen
Kontakt weiter über Mail möglich

Kanada Spezialist Elite
Vancouver Spezialist
Alberta Reise Spezialist
Kalifornia Spezialist