Mietwagenreise zu den Naturhighlights im Nordwesten

22 Tage individuelle Mietwagenrundreise

  • die Gegensätze des Nordwestens erkunden
  • atemberaubende Nationalparks und romantische Küstenlandschaften
  • Yellowstone und Glacier Nationalpark
  • Olympic + Redwood Nationalpark
  • Yosemite  Nationalpark
  • Salt Lake, Seattle und San Francisco

Termine/Preise pro Person in €

Reise-Nr.  von bis Preis €
A1521f 01.05.17 15.09.17 1.779

Eingeschlossene Leistungen:


  • 21 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Touristen- bis Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm: F = kontinentales Frühstück (4x)
  • Ausführlicher Reisen-Planer mit den Reiseunterlagen
  • TourSet®


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transatlantikflüge, gern unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot
  • Anreise zum Flughafen
  • Mietwagen nach freier Wahl
  • Fähre Bainbridge - Seattle (ca. USD 17 pro Auto, USD 8 pro Person)
  • Mahlzeiten (außer den genannten),
  • Straßen- bzw. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf:

1. Tag: San Francisco
individuelle Anreise und Übernahme des separat Mietwagens und Fahrt zu Ihrem Hotel Kabuki (3 Sterne), zwei Übernachtungen.
2. Tag: San Francisco
Lassen Sie sich von der Lebensfreude San Franciscos anstecken. Bummeln Sie durch die Straßen der Traumstadt am Pazifik, fahren Sie mit der Cable Car und besuchen Sie die Seelöwen am Pier 39.
3. Tag: San Francisco - Eureka
Wählen Sie Ihre Route entlang der Küste oder durch die Weinberge des Napa Valley. Gehen Sie am schwarzen Strand von Cape Mendocino spazieren und besuchen Sie die romantische Bucht von Shelter Cove. Die Übernachtung in Eureka erfolgt im Hotel Best Western Plus Humboldt Bay Inn (3 Sterne). (Ca. 450 km)
4. Tag: Eureka - Redwood Nationalpark - Coos Bay
Im Redwood Nationalpark stehen die letzten alten Riesen der Coast Redwoods, mit über 100 m die höchsten Bäume der Welt. Übernachtung im Hotel Red Lion Coos Bay (2,5 Sterne). (Ca. 350 km) (F)
5. Tag: Coos Bay - Oregon Dunes - Newport
Genießen Sie heute Ihre Fahrt entlang der wunderschönen Küste. Besuchen Sie unterwegs die riesigen Sanddünen der Oregon Dunes National Recreation Area. Übernachtung im beliebten Küstenort Newport. Hotel: Elizabeth Street Inn (3 Sterne). (Ca. 160 km)
6. Tag: Newport - Portland
Ein Stück von der Küste entfernt liegt Portland, die Stadt der Rosen, vor der Kulisse des Mount Hood. Besuchen Sie den Rose Garden oder machen Sie einen Bummel durch den Pearl District mit zahlreichen Geschäften, Galerien und Restaurants. In Portland lohnt es sich, das Auto einmal stehen zu lassen und die Stadt mit ihren gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Eine Nacht im Hotel Rose (3 Sterne).

(Ca. 200 km) (F)
7. Tag: Portland - Olympic Nationalpark
Heute fahren Sie zum Olympic Nationalpark. Da dieser auf einer abgelegenen Halbinsel liegt, haben sich hier einige Tier- und Pflanzenarten entwickeln können, die nur hier im Park vorkommen (endemische Arten). Hotel im Nationalpark: Lake Quinault Lodge (3 Sterne). (Ca. 320 km)
8. Tag: Olympic Nationalpark - Port Angeles
Erleben Sie einen ganzen Tag den Olympic Nationalpark. Im Park gibt es ein Netz von Wanderwegen, auf denen man stundenlang durch die fantastische Landschaft mit einzigartigen Regenwäldern wandern kann. Bei einer Wanderung am Strand können Sie eventuell Robben sehen. Übernachtung in der Küstenstadt Port Angeles. Hotel: Red Lion Port Angeles (3 Sterne). (Ca. 200 km)
9. Tag: Port Angeles - Seattle
Fahrt in die schöne Metropole Seattle, die den Beinamen „Emerald City" (Smaragd-Stadt) trägt, eine Anspielung auf die vielen Grünanlagen in der Stadt. Sie verbringen zwei Nächte im Executive Hotel Pacific (3 Sterne). (Ca. 130 km + Fähre 30 min)
10. Tag: Seattle
Genießen Sie heute eine der „lebenswertesten" Städte der USA. Sie ist das Kulturzentrum des pazifischen Nordwestens und die Heimat des Seattle Symphony Orchestra sowie der Seattle Opera und des Pacific Northwest Ballet.
11. Tag: Seattle - Spokane
Quer durch den Staat Washington geht die Fahrt nach Spokane. Sehenswert entlang der Strecke sind der Wenatchee National Forest, Ellensburg und der Ginkgo Petrified Forest State Park. Hotel: Red Lion River Inn (3 Sterne). (Ca. 450 km)
12. Tag: Spokane - Kalispell
Überzeugen Sie sich heute davon, dass der Himmel über Montana tatsächlich weiter ist als anderswo. Ziel ist Kalispell, Tor zum Glacier Nationalpark. Hotel: Red Lion Inn Kalispell (3 Sterne). (Ca. 380 km)
13. Tag: Kalispell - Glacier Nationalpark - Helena
Quer durch den Glacier Nationalpark führt die „Going-to-the-Sun Road" (Logan Pass, witterungsabhängig), vorbei an Gletschern, hochalpinen Wiesen und schroffen Felsen. Sollte der Logan Pass witterungsbedingt geschlossen sein, führt die Route über die Südseite des Glacier Nationalparks (Highway 2) und East Glacier. Dann geht es in südlicher Richtung weiter nach Helena, wo Sie im Hotel Shilo Inn (2 Sterne) übernachten. (Ca. 465 km bzw. 500 km) (F)
14. Tag: Helena - Yellowstone Nationalpark
Fruchtbares Land, Ranches und Farmen säumen Ihren Weg zum Yellowstone Nationalpark. Zwei Nächte im Nationalpark. (Ca. 360 km) (F)
15. Tag: Yellowstone Nationalpark
Brodelnde Schlammlöcher, dampfende Quellen in unglaublichen Farben, die heißen Fontänen der Geysire - eine Fülle thermogeologischer Phänomene erwartet Sie heute. Die sattgrüne Landschaft ist Refugium für eine reiche Tierwelt.
16. Tag: Yellowstone Nationalpark - Jackson
Die gewaltige Bergkette der Grand Tetons dominiert Ihre heutige Fahrstrecke. In Jackson wird der „Alte Westen" noch hochgehalten. Hotel: Virginian Lodge (2 Sterne).

(Ca. 200 km)
17. Tag: Jackson - Salt Lake City
Besuchen Sie den Bear Lake mit interessanter, türkiser Farbgebung. Salt Lake City am großen Salzsee ist die Metropole der Mormonen. Vielleicht führt Sie Ihr Abendspaziergang zum Temple Square? Hotel: Red Lion Downtown (3 Sterne). (Ca. 440 km)
18. Tag: Salt Lake City - Elko
Sie passieren die Grenze nach Nevada und fahren durch wenig besiedeltes Gebiet nach Elko. Hotel: Shilo Inn (2 Sterne). (Ca. 370 km)
19. Tag: Elko - Lake Tahoe
Der wunderschöne Lake Tahoe ist mit 501 m der zweittiefste und mit ca. 1.899 m auch einer der höchstgelegenen Seen der USA. Er liegt umrandet von Kiefernwäldern in einer traumhaft schönen Gebirgslandschaft. Seine tiefblaue Wasserfarbe ist beeindruckend. Hotel: Tahoe Lake Shore Lodge (3 Sterne). (Ca. 550 km)
20. Tag: Lake Tahoe - Yosemite Nationalpark - El Portal
Heute besichtigen Sie den Yosemite Nationalpark, der für seine große Anzahl von Wasserfällen und riesigen Granitfelsen bekannt ist. Übernachtung in der Cedar Lodge (3 Sterne) in El Portal. (Ca. 320 km)
21. Tag: El Portal - San Francisco
Rückfahrt nach San Francisco. Genießen Sie Ihren letzten Abend in der „Golden City". Hotel: Best Western Plus El Rancho Inn (3 Sterne). (Ca. 310 km)
22. Tag: San Francisco
Mietwagenreise: Reiseende mit Rückgabe Ihres Mietwagens.

 

gern passen wir die Route Ihren individuellen Wünschen an

 

 

Kontakt

 

99444 Blankenhain
Waldecker Str. 11a

 

036459.634360


 

Reisemessen 2017+18

 

Info´s

 

Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte