Wandern im spektakulären Westen der USA

21 Tage geführte Hotel-/Zelttour

Höhepunkte

  • Klassische Westküstenroute in Wyoming, Colorado, Utah, Arizona, Kalifornien
  • Zischende Geysire im Yellowstone-, satte Wiesen im Yosemite-Nationalpark
  • Märchenlandschaft aus natürlichen Gesteinsbögen im Arches-Nationalpark
  • Berge, smaragdgrüne Teiche, üppige Täler im Zion-, Grand Teton-Nationalpark
  • Farbspiel im Antelope, Felsnadeln im Bryce, endlose Weite im Grand Canyon
  • Wüstenlandschaft Death Valley und Tafelberge im Canyonlands-Nationalpark
  • San Francisco und Las Vegas – glitzernde Metropolen

Termine/Preise: p.P. in DZ zzgl. Flug

Einzelzimmerzuschlag: 390€ (1/2 DZ möglich)

Reise-Nr.  von bis Preis in €  Status 
Uhs 0808* 07.07.19 27.07.19 3.298 buchbar
Uhs 0809 28.07.19 17.08.19 3.298 buchbar
Uhs 0800* 18.08.19 07.09.19 3.298 buchbar

*Termin ab San Francisco

 

Teilnehmerzahl:

 

mind:  6   max:   12 Personen

 


Inklusivleistungen

  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Las Vegas bis San Francisco (oder umgekehrt)
  • Reiseleiter-Assistent ab 9 Teilnehmern
  • Wanderungen in den Parks geführt von lizensierter Reiseleitung
  • Programm ab Las Vegas bis San Francisco (oder umgekehrt)
  • Übernachtung 3 x in Hotels, 1 x im traditionellen Hogan (Mehrbettzimmer), 16 x in Zelten
  • 20 x Frühstück, 18 x Mittagessen, 15 x Abendessen
  • Camping- und Kochausrüstung
  • Therm-a-Rest-Matte für die Zeltnächte
  • Transfers/Fahrten lt. Programm mit Kleinbus
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren lt. Programm
  • Kajaktour Antelope Canyon inkl. Ausrüstung
  • Reise-Schutz - Reiserücktritts-Versicherung, Reisehaftpflicht-Versicherung, Reisekranken-Versicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe, Rundum-Sorglos-Service

 

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flug nach Las Vegas, zurück ab San Francisco z. B. mit Lufthansa ab  1.091€ (inkl. Steuern, Gebühren und Rail&Fly-Fahrkarte), oder umgekehrt
  • Flughafentransfers
  • Gebühren für die Einreisegenehmigung ESTA in die USA (USD 14,-/Stand Juni 2018)
  • Mahlzeiten und Getränke (ca. USD 15,- bis 25,- für ein Mittag- oder Abendessen);
  • ggf. ca. USD 1,- bis 2,- je heiße Dusche auf den Campingplätzen;
  • Trinkgelder
  • individuelle Ausflüge und Besichtigungen (Preise siehe Tagesbeschreibungen)

Reiseroute

 

Tag 1: Anreise nach Las Vegas
Individuelle Anreise nach Las Vegas. Gerne machen wir Ihnen ein passendes Flugangebot zu Ihrer Reise. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Transfers. Heute findet kein Programm mehr statt, dieses startet offiziell erst morgen mit dem Frühstück. Wer mag, macht auf eigene Faust noch einen ersten Bummel durch Las Vegas.
Tag 2: Las Vegas – Valley of Fire State Park – Zion-Nationalpark
Treffpunkt mit unserer Reiseleitung und der Gruppe im Frühstückraum des Hotels um 07:30 Uhr (abfahrbereit).
Gleich zu Beginn unserer Reise wartet der erste Geheimtipp auf uns, der Valley of Fire State Park. Hier blicken wir auf einzigartig geformte Sandsteinformationen, deren Felswände zu glühen scheinen von knallendem Rot bis dunklem Violett. Der Park macht seinem Namen alle Ehre. Wir besichtigen das Mouse Tank, den wunderschönen Aussichtspunkt Rainbow Vista, die dunkelroten Felsen des Fire Canyon und machen eine kurze Wanderung am White Domes. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter in Richtung Zion-Nationalpark und unterbrechen die Fahrt mit einem Besuch des St.-George-Utah-Tempel, einer der ältesten Mormonentempel in Betrieb. Im Zion-Nationalpark angekommen, haben wir die Wahl zwischen mehreren Wanderungen. Unser Reiseleiter entscheidet vor Ort, ob wir zu den smaragdfarbenen Emerald Pools oder zum Weeping Rock spazieren. Zur Abkühlung können wir uns abends noch ein Bad im Virgin River gönnen.
Emerald Pools: Gehzeit 2 Std., Aufstieg 100 m; Abstieg 100 m;
Weeping Rock: Gehzeit ca. 30 Min., Aufstieg 30 m, Abstieg 30 m
Fahrzeit: ca. 3 Std.; Watchman Campground o.ä. (FM)
Tag 3: Wandern im Zion-Nationalpark

Mit dem Shuttle gelangen wir ins Herz des Zion-Parks. Eine spannende Wanderung führt uns zum berühmten Angels Landing (letzter Wegabschnitt auf einem gesicherten Steig, doch selbst Teilnehmer, die auf den letzten Abschnitt verzichten, können von hier oben einen fantastischen Ausblick genießen). In 13 Mio. Jahren hat der Virgin River eine fast 700 m tiefe Schlucht durch das Sandsteinplateau gegraben: die 500 m hohen, nur 7 m voneinander entfernten Narrows. Am Nachmittag wandern wir durch die Schlucht bis zum Orderville Canyon. Da es durch die steilen Wände an dieser Engstelle des Virgin Rivers kein Ufer gibt, durchwandern wir den Fluss und stehen, je nach Wasserstand, teilweise bis zur Hüfte im Wasser.
Angels Landing: Gehzeit ca. 3 - 4 Std., Aufstieg 450 m; Abstieg 450m
The Narrows: Gehzeit ca. 3 Std., Aufstieg 450Hm; Abstieg 450 Hm; Gehzeit: ca. 6 bis 7 Std.; Fahrzeit: ca. 1,5 Std.; Watchman Campground o.ä. (FM)

 

Kontakt

Verwaltung & Onlinereisen

99102 Klettbach b. Erfurt

Reisebüro

99084 Erfurt

 

036209.436810

 


Mail an Rocky Mountain Adventure

Öffnungszeit:

Mo. - Fr.  10.00 - 18.00Uhr
(Beratungstermine nur nach Verein-barung, auch außerhalb der Bürozeit)

 

Reisemessen 2018/19

 

besuchen Sie uns persönlich auf den Messen in Erfurt, Leipzig und Dresden

 

Termine

 

Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte