Mietwagenreise California Dream

20 Tage individuelle Mietwagenrundreise durch Kalifornien

  • Kalifornien intensiv erleben
  • wechselvolle Landschaften und Naturschönheiten
  • bekannte  Nationalparks und Geheimtipps abseits bekannter Routen
  • traumhafte Küstenlandschaften und sagenhafte Mammutbäume
  • Megacities Los Angeles & San Francisco

Termine/Preise pro Person

Reise-Nr.  von bis Preis  €
D2101f 01.05.17 31.10.17 1.595

 Mietwagen

01.05.17-
30.10.17
Economy ab 667
Intermediate ab 744
Standard SUV ab 1146
MiniVan ab 1146
weitere Modelle buchbar, Saisonzuschlag von 01.07.-20.08.17

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • 19 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm F = kontinentales Frühstück (5x)
  • Ausführlicher Reise-Planer mit den Reiseunterlagen
  • individuelle Aktivitätenplanung durch unsere Reiseexperten


optional

  • Mietwagen nach freier Wahl, inklusive unbegrenzter Meilen, Haftpflicht- und Kaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, Strassenatlas

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transatlantikflüge, gern unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot
  • Anreise zum Flughafen
  • Straßen- bzw. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Los Angeles
Nach der Ankunft Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zum gebuchten Hotel Crowne Plaza Los Angeles Airport***, wo zwei Nächte für Sie reserviert sind.
2. Tag: Los Angeles
Los Angeles ist nach New York die größte Stadt der Vereinigten Staaten und hat eine Einwohnerzahl von ca. 3,5 Millionen Menschen. Begeben Sie sich heute auf eine Entdeckungstour und sehen Sie dabei das Chinese Theatre, den Walk of Fame oder den Hollywood Boulevard.
3. Tag: Los Angeles - San Diego
Auf dem Weg nach Süden sollten Sie einen Abstecher zur Mission San Juan Capistrano einlegen, eines der ältesten Gebäude von Kalifornien. Zwei Übernachtungen im Best Western Plus Bayside*** in San Diego. Ca. 200 km
4. Tag: San Diego
Genießen Sie das mediterrane Flair dieser hübschen Stadt, die den größten Naturhafen der USA hat. Wählen Sie zwischen einem Besuch des berühmten, artenreichen San Diego Zoos oder einer spritzigen Show in SeaWorld. Als Alternative bietet sich ein Spaziergang durch den Presidio Park an oder eine Fahrt entlang der 95 km langen „Scenic Route" rund um San Diego. (F)
5. Tag: San Diego - Palm Springs
Von der Pazifikküste geht es heute in die Wüste. Im Sommer bedeutet das, dass Sie von meist angenehm milden Klima am Meer in ein sehr heißes, aber meist trockenes Klima kommen. Unterwegs lohnt sich ein Stopp in Julian, einer ehemaligen Goldgräberstadt, in der auch Führungen angeboten werden. Sie übernachten im bekannten Erholungsort Palm Springs. Hotel: Palm Mountain Resort***. Ca. 255 km (F)
6. Tag: Palm Springs - Joshua Tree Nationalpark - Death Valley Nationalpark
Heute liegt eine lange aber sehr interessante Fahrt durch die Wüste vor Ihnen. Unbedingt sehenswert ist der Joshua Tree Nationalpark, der seinen Namen von den Joshua „Bäumen" bekam, die eigentlich Liliengewächse sind und nur hier in der Mojave Wüste gedeihen. Danach fahren Sie weiter zu einem der heißesten Plätze der Welt: dem Death Valley Nationalpark. Sie werden erstaunt sein, wie vielfältig die Natur hier die Landschaft geprägt hat. Eine Übernachtung auf der Furnace Creek Ranch***. Ca. 580 km (F)
7. Tag: Death Valley Nationalpark - Mammoth Lakes
Die kommende Strecke ist ein absolutes Kontrastprogramm zum vergangenen Tag, denn Sie fahren hinein in die Berge und in den Wintersportort Mammoth Lakes, der auch bei Bergwanderern im Sommer sehr beliebt ist. Nicht weit von hier befinden sich die höchsten Gipfel der Sierra Nevada. Hotel: Sierra Nevada Lodge***. Ca. 330 km
8. Tag: Mammoth Lakes - Yosemite Nationalpark
Sie überqueren heute die Berge über den Tioga Pass (wetterabhängig) und erreichen das Yosemite Valley, das touristische Zentrum des Parks. Im Besucher Center können Sie sich schon Informationen über Wanderungen für den nächsten Tag besorgen. Zwei Nächte in der Cedar Lodge*** in El Portal, am Eingang des Nationalparks. Ca. 170 km
9. Tag: Yosemite Nationalpark
Vom Aussichtspunkt „Glacier Point" sehen Sie den El Capitan, den größten Granitmonolit der Welt, Half Dome und verschiedene Wasserfälle, vor allem Yosemite Falls, mit 739 m einer der höchsten Wasserfälle der Erde.
10. Tag: Yosemite Nationalpark - South Lake Tahoe
Auf der Fahrt über den Highway 49, im sogenannten „Gold Rush County", und im Örtchen Angel's Camp können Sie noch den Geist der alten Goldgräberzeit spüren. Sie fahren weiter bis zum South Lake Tahoe, wo auch schon die Olympischen Winterspiele stattgefunden haben. Hotel: Tahoe Lake Shore Lodge***. Ca. 315 km
11. Tag: South Lake Tahoe - Sacramento - Santa Rosa
Der klare und tiefblaue Lake Tahoe ist ca. 35 km lang und 19 km breit und wird Sie mit seiner Schönheit beeindrucken. Über North Lake Tahoe und die Hauptstadt von Kalifornien, mit seiner „Old Town" und dem faszinierenden Eisenbahnmuseum, fahren Sie in das kalifornische Weinanbaugebiet. Hotel: Best Western Plus Garden Inn*** in

Santa Rosa. Ca. 375 km
12. Tag: Santa Rosa - Mendocino - Fort Bragg
Ganz gemächlich fahren Sie heute Richtung Norden und sehen auf den umliegenden Hügeln und auch im Flachland nichts als Weingärten bis Sie wieder zurück an der Pazifikküste sind. Hier erwarten Sie verträumte kleine Ortschaften, Künstlerkolonien und raue Küste entlang des Highway No.1. Unterwegs empfiehlt sich ein Stopp in Mendocino mit seinen charmanten Häusern aus dem 19. Jahrhundert. Eine Übernachtung in Fort Bragg im Best Western Vista Manor Lodge**. Ca. 175 km
13. Tag: Fort Bragg - Eureka
Weiter geht es in nördlicher Richtung auf dem Highway 101 zu der „Avenue of the Giants": im Humboldt Redwoods State Park erwarten Sie gigantische Redwood Bäume. Hotel: Best Western Plus Humboldt Bay Inn*** in Eureka. Ca. 215 km (F)
14. Tag: Eureka - Lassen Volcanic Nationalpark - Redding
Vorbei am Mount Shasta, einer der höchsten Berge Kaliforniens, und dem Shasta National Forest gelangen Sie zum Lassen Volcanic Nationalpark, dessen Lassen Peak immer noch aktiv und 1921 das letzte Mal ausgebrochen ist. Hotel: Red Lion Redding**.

Ca. 435 km (F)
15 Tag: Redding - San Francisco
Immer in Richtung Süden erreichen Sie bald die „Belle by the Bay": San Francisco. Zwei Übernachtungen in San Francisco Hotel***. Ca. 350 km
16. Tag: San Francisco
Gehen Sie auf Erkundungstour zur Golden Gate Bridge, fahren Sie mit den Cable Cars, schlendern Sie durch das Szene Viertel von Haight-Ashbury oder besichtigen Sie das absolut sehenswerte Museum „California Academy of Science" inmitten des Golden Gate Parks.
17. Tag: San Francisco - Monterey
Südlich von San Francisco lohnt ein Stopp in der dynamischen Surferstadt Santa Cruz mit ihrer charmanten 100 Jahre alten Strandpromenade und fast ebenso „alten" Holzachterbahn. Weiter geht es in die Kunst- und Golfstadt Monterey, die durch John Steinbecks Roman „Cannery Row" weltberühmt wurde.

Hotel: Hilton Garden Inn Monterey***. Ca. 185 km
18. Tag: Monterey - Santa Barbara
Eine malerische Strecke auf dem berühmten Highway No. 1 liegt heute vor Ihnen. Vorbei an charmanten Städtchen wie Carmel und Big Sur fahren Sie direkt an der zerklüfteten Küste entlang. Unterwegs lohnt es sich anzuhalten und bei einem Picknick die Aussicht zu genießen. Hotel für zwei Übernachtungen: Best Western Plus Pepper Tree Inn***.

Ca. 370 km
19. Tag: Santa Barbara
Die gute Luft und die wunderschöne Lage haben viele wohlhabende Leute angezogen. Santa Barbara gilt auch als Hauptstadt der Amerikanischen Riviera. Verglichen mit anderen kalifornischen Städten blieb hier der spanisch- mexikanische Einfluss im Stadtbild erhalten.
20. Tag: Santa Barbara - Rückflug ab Los Angeles
Ende der Mietwagenreise mit der Rückfahrt nach Los Angeles. Abgabe des Mietwagens und Rückflug. Ca. 155 km

 

gern passen wir die Route Ihren individuellen Wünschen an

 

 

Kontakt

 

99444 Blankenhain
Waldecker Str. 11a

 

036459.634360


Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte