Mietwagenreise Westen für Insider

18 Tage individuelle Mietwagenrundreise

- durch den aufregenden Westen der USA

- atemberaubende Landschaften und
   Cityhighlight

- vielfältige Nationalparks und Naturwunder
   am Pazifik und der Sierra Nevada

- Grand Canyon Nationalpark + Monument Valley

- Bryce Canyon & Zion Nationalpark

- Sequoia & Yosemite Nationalpark

Termine/Preise pro Person

Reise-Nr.  von bis

Zimmer-

belegung

ab Preis  €

D216f

01.05.16 31.10.16 2 1379
3 1165
4 995
 

01.05.-30.06.16 + 01.09.-30.10.16

Economy 543
Intermediate 606
StandardSUV 931
MiniVan 931
weitere Modelle buchbar       Hochsaison Zuschläge möglich

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • 17 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Touristen- bis Mittelklasse teilweise mit Frühstück
  • Ausführlicher Reise-Planer mit den Reiseunterlagen
  • Aktivitätenplanung durch unsere Reiseexperten
  • Strassenatlas


optional

  • Mietwagen nach freier Wahl, inkl. unbegrenzter Meilen, 1.7Mio Haftpflicht,
    Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, Einweggebühr

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transatlantikflüge, gern unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot, bereits ab 850€/P.
  • Anreise zum Flughafen
  • Straßen- bzw. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf:

 

1.Tag Flug nach San Francisco

Nach der Ankunft Übernahme des Mietwagens und Fahrt nach San Francisco Downtown. Je nach Ankunftszeit bleibt noch Zeit für einen kurzen Abstecher zu den Piers oder der Golden Gate Brücke. 2 Übernachtungen Metropolis**+

2.Tag  San Francisco

Heute steht der ganze Tag für die Erkundung der Stadt zur Verfügung. Sprechen Sie mit unseren Experten, die Ihnen Ihren persönlichen Aktivitätenplan erstellen und manchen Insidertipp parat haben.

3.Tag  San Francisco - Monterey    ca.170km

Entlang der Küste geht die Tour nach Süden. Geniessen Sie die wilde Küstenlandschaft Kaliforniens und suchen sich ein Plätzchen in den Dünen für ein Picknick. Die Stadt Monterey bietet neben dem bekannten 17 Mile Drive viele kleine Künstlergalerien und

beschauliche Gemütlichkeit. Übernachtung Bay Park Hotel**

4.Tag  Monterey – Sequoia Nationalpark        ca.320km

Von der Küste führt der Weg heute durch die Obstbaugebiete Kaliforniens. In der Saison sollten Sie unbedingt an einem der Fruchtstände anhalten und die frischen Früchte probieren. Sonnenverwöhnt Pfirsiche schmecken nirgend besser.

Übernachtung Wyndham Visalia***

5.Tag  Sequoia Nationalpark – Yosemite Nationalpark    ca.190km

Heute erwartet Sie das 1. Naturhighlight der Tour, der Sequoia Nationalpark mit seinen riesigen Mammutbäumen. Lassen Sie sich von unseren Reiseexperten die schönsten Touren durch die Wälder nennen. Nach der Erkundung des Parks geht es zum Yosemite Nationalpark. Je nach Ankunftszeit sollten Sie noch eine kurze Tour durch das Valley unternehmen und bei kleinen Wanderungen die Wasserfälle im oberen Valley besuchen.

Übernachtung Best Western Gateway**+

6.Tag  Yosemite Nationalpark – Mammoth Lake    ca.160km

Das obere Plateau des Yosemite bietet Ihnen faszinierende Panoramen aus gut 1000m über dem Tal. Lassen Sie sich verzaubern von den Granitfelsen des El Capitan und Halfdome. Anschließend geht es über die Höhen der Sierra ins steppengeprägte Ostteil des Parkes. Am Mammoth Lake können Sie am Abend die Ruhe genießen und im Sommer die Kühle der Höhe genießen bevor es in die Wüste geht.

Übernachtung Mammoth Mountain Inn**+

7.Tag  Mammoth Lake – Death Valley  ca.320km

Vor Ihnen liegt heute die Wüstenlandschaft Nevadas. In vielfältigen Formen, ob als Stein-, Salz- oder Sandwüste, es ist eine unwirkliche Gegend fernab der Zivilisation. Mitten in dieser Öde erwartet Sie die grüne Oase des Furnance Creek. Ein Pool sorgt hier für Abkühlung am Abend oder eine Tour zu Pferd in der Abenddämmerung.

Übernachtung Furnance Creek Ranch***

8.Tag  Death Valley – Zion Nationalpark   ca.420km

Ein weiterer Tag durch die Wüste erwartet Sie, bevor in den Höhenzügen Utahs wieder ersehntes Grün anzutreffen sein wird. Auf dem Weg dorthin können Sie auch einen Abstecher nach Las Vegas machen oder das Valley of Fire besuchen.

2 Übernachtungen Pioneer Lodge***

9.Tag  Zion Nationalpark

Heute bietet sich ein Tag für Aktivitäten im Zion. Ein besonderes Highlight könnte dabei eine Tour entlang der Virgin Rivers sein. Für Wanderungen im Park haben wir zahlreiche Empfehlungen für Sie.

10.Tag  Zion Nationalpark – Bryce Canyon Nationalpark    ca.130km

Eine kurze Tagesetappe erwartet Sie heute, so können Sie entscheiden, ob Sie den Vormittag nochmals im Zion verbringen oder gleich zum Bryce Canyon aufbrechen.

2 Übernachtungen Bryce View Lodge**

11.Tag  Bryce Canyon Nationalpark

Eine der faszinierendsten Sandsteinformationen erwartet Sie heute. Sowohl entlang des Canyonrandes können sie gemütlich wandern oder brechen Sie auf zu einer Tour in den Canyon um die Felsentürme aus nächster Nähe zu bewundern. Gern können Sie sich auch auf dem Rücken eines Pferdes durch den Canyon tragen lassen oder in der Umgebung eine ATV-Tour machen.

12.Tag  Bryce Canyon Nationalpark – Lake Powell       ca.230km

Der Lake Powell, einer der größten Stauseen der USA, ist ein wahres Freizeitparadies. Besonders im Sommer sind hier zahlreiche Hausboote unterwegs. Für Touristen bietet sich hier die Möglichkeit zu Jetskifahren oder Sie unternehmen eine Bootstour in die verschlungenen Windungen des Coloradorivers.

Übernachtung Quality Inn***

13.Tag  Lake Powell  - Monument Valley – Kayenta         ca.180km

Bekannt durch zahlreiche Westernfilme ist das Monument Valley eine atemberaubende Felslandschaft. Bei einer geführten Jeeptour können Sie das Innere des Valleys erkunden und von den Navajo-Führern sich die Geschichten vergangener Zeiten erzählen lassen.

Übernachtung Wetherill Inn**+

14.Tag  Kayenta – Grand Canyon   ca.240km

Heute brechen Sie auf zum größten Naturwunder des Westens, dem Grand Canyon. Auf der Fahrt durch die Ebene können Sie am Horizont die schneebedeckten Berge Arizonas bewundern, bevor sich aus dem Nichts der riesige Canyon auftut. Nutzen Sie einen der vielen Aussichtspunkte um sich einen Überblick des Ostteiles des Canyons zu verschaffen. Am Abend ist ein Sonnenuntergangstour am Canyonrand fast ein Muss.

2 Übernachtungen Best Western***

15.Tag  Grand Canyon

Um den Grand Canyon in vollen Zügen geniessen zu können, haben wir Ihnen einen weiteren Tag eingeplant. Ein besonderes Highlight des Tages könnte ein Rundflug über dem Canyon sein. Auch Touren zu Pferd in den Canyon werden angeboten.

16.Tag  Grand Canyon – Route 66 - Las Vegas   ca.350km

Leider ist die Zeit im Westen nun fast vorbei. Aber auf dem Weg nach Las Vegas sollten Sie noch einen Abstecher zur Route 66 unternehmen. In historischen Orten wird der Kult vergangener Tage wieder den Besuchern zur Wirklichkeit gemacht. Kurz vor Las Vegas ist der Hoover Dam ein lohnenswerter Abstecher.

In Las Vegas müssen Sie am Abend unbedingt einen Bummel über den berühmten Strip unternehmen. Unvergleichbare Lichteffekte und zahlreiche Selbstdarsteller bieten Unterhaltung auch abseits der grossen Shows.

2 Übernachtungen Tuscany***

17.Tag  Las Vegas 

Las Vegas am Tag bietet neben den Themenhotels auch die Möglichkeit zum einkaufen in eine der Malls oder Sie unternehmen einen Ausflug in die nahe Umgebung. Das Valley of Fire, der Red Rock Canyon oder Lake Mead sind nicht fern. 

18.Tag  Las Vegas
Leider geht Ihre Reise nun dem Ende entgegen. Bis zum Rückflug am Nachmittag ist noch Zeit für kleine Einkäufe oder Sie verbringen den Vormittag am Pool des Hotels.

 

 

individuelle Routenanpassung möglich

 

Kontakt

 

99444 Blankenhain
Waldecker Str. 11a

 

036459.634360


 

Reisemessen 2017+18

 

Info´s

 

Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte