Wandern in Westkanada

14 Tage geführt Hoteltour

Höhepunkte

  • Banff und Yoho Nationalpark
  • Mount Robson & Wells Gray Prov. Park
  • Whistler und Coast Mountains
  • Vancouver Island mit Pazific Rim Nationalpark

Termine/Preise: p.P. im DZ inkl. Flug

Einzelzimmerzuschlag: 1140€ (1/2 DZ möglich)

Reise-Nr. von bis Preis € Status
Kik 0241 25.06.17 08.07.17 3.290 ausgebucht
Kik 0242 30.07.17 12.08.17 3.290 Restplätze
Kik 0243 03.09.17 16.09.17 3.290 ausgebucht

Teilnehmerzahl:

 

mind:   2     max:    10 Teilnehmer

 

 ab 2 Personen als Privatreise buchbar

 

Leistungen:

  • Übernachtungen in Hotels lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten siehe Tourverlauf (F = Frühstück)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • Reiseleitung deutschspr., durchgehend ab Calgary bis Vancouver

optional:

  • Rail&Fly Ticket zum Flug
  • Anschlußflüge innerdeutsch

Nicht inbegriffen:

  • Transatlantikflüge, bei rechtzeitiger Buchung Flüge ab 900€ verfügbar
  • Nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, etc
  • Ausgaben für fakultative Programme
  • Reiseversicherung
  • eTA-Kanada

Reiseroute:


1. Tag:  Hinflug - Calgary

Linienflug nach Calgary. Transfer zum Hotel. Am Abend gegenseitiges Kennenlernen und Vorbesprechung der Reise. Übernachtung Sandman*** Hotel Airport

2. Tag: Calgary - Banff 

Morgens Stadtrundgang durch die Olympia-Stadt Calgary, später Fahrt in Richtung Rocky Mountains. Nachmittags eine erste kleine Wanderung im Banff Nationalpark. Unser Weg führt uns durch den Johnston Canyon, ca. 5,4 km, ca. 2 Stunden Gehzeit, Höhenunterschied etwa 100m.

3 Übernachtungen Rocky Mountain Inn*** (F)
3. Tag: Banff Nationalpark 

Heute steht eine Wanderung auf dem Plain of Six Glaciers Trail am Lake Louise auf dem Programm. Je nach Fitness der Gruppe wandern wir einen 6,8 bis 14,6 km langen Rundwanderweg und bewegen uns auf einer Höhe zwischen 1.730 und 2.120 Metern (gesamte Dauer der Wanderung zwischen zwei und fünf Stunden). Am späten Nachmittag bleibt dann noch Zeit für einen Abstecher nach Banff zum Besuch der heißen Quellen oder einen Bummel durch die nette Ortschaft.  (F)

4. Tag: Yoho Nationalpark

Heute erkunden wir den einzigartigen Yoho Nationalpark. Einer der Höhepunkte ist die Wanderung um den herrlichen Emerald Lake (5,2 km, kaum Höhenunterschied, ca. 1,5 Stunden Gehzeit). Aber auch die ‚steinerne Brücke’ und der spektakuläre Takakkaw-Wasserfall sind einen Besuch wert. (F)

5. Tag: Icefields Parkway - Jasper Nationalpark

Entlang einer der berühmtesten Panoramastraßen Nordamerikas, dem Icefields Parkway, geht es heute Richtung Jasper. Wunderschöne Seen und spektakuläre Wasserfälle entlang der Strecke laden immer wieder zu einem Spaziergang oder zu einem Fotostopp ein. Am Columbia Icefield unternehmen wir eine kleine Wanderung zum Fuße des Gletschers (5 km, Gehzeit 2 Stunden, 275 Meter Höhenunterschied). Am Abend erreichen wir Jasper.

2 Übernachtungen Whistler Inn*** (F)
6. Tag:  Jasper Nationalpark

Hier im Jasper Nationalpark unternehmen wir eine Wanderung am Mount Edith Cavell. Das Panorama der blühenden Bergwiesen und Gletscher wird jeden begeistern. Je nach Kondition der Gruppe wandern wir 6-8 Kilometer mit einem Höhengewinn von 600 - 800 m (Beginn der Wanderung auf etwa 1.400 m, Gehzeit ca. 3-5 Stunden). Später bleibt noch Zeit für einen Besuch des beeindruckenden Maligne-Canyon mit seiner bis zu 50 m tiefen Schlucht.  (F)
7. Tag: Mount Robson - Clearwater 

Unser erstes Ziel am heutigen Tag ist der Mount Robson Provincial Park. Hier unternehmen wir eine Wanderung auf dem Kinney Lake Trail, der durch wunderschönen Columbia-Regenwald bis zum Kinney Lake führt (hin und zurück 9 km, Gehzeit 3 St., kaum Höhenunterschied). Von diesem Trail aus bieten sich immer wieder spektakuläre Ausblicke auf den Mt. Robson, der mit 3.954 m höchste Berg in den kandischen Rockies. Später geht die Fahrt dann weiter bis nach Clearwater. (F)

2 Übernachtungen Dutch Lake*** (F)
8. Tag: Wells Gray Provincial Park

Ein kompletter Tag für Erkundungen in diesem schönen Wildnispark. Die Helmcken Falls und die Dawson Falls, beides recht imposante Wasserfälle, sind sozusagen das ‚Wahrzeichen’ des Wells Gray Parks. Bekannt ist er aber auch für die guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Entlang des Ray Farm Trail (3,9 km Rundwanderweg, kaum Höhenunterschied, Gehzeit ca. 1,5 Std.) bestehen gute Chancen, verschiedene Vogelarten als auch Elche zu beobachten.  (F)

9. Tag: Kamloops - Whistler 

Wir folgen nun der Duffey Lake Road, einer ehemaligen Holzfällerstraße, bis nach Whistler. Im Winter vom Skisport geprägt, verwandelt sich dieser Ferienort im Sommer in ein Paradies für Bergwanderer.

2 Übernachtungen Coast*** Hotel (F)
10. Tag: Garibaldi Provincial Park 

Auffahrt mit der Gondel auf den Whistler Mountain. Hier unternehmen wir eine hochalpine Wanderung im Garibaldi-Provinical Park (19 km, 6 Std. Gehzeit, 275 m Höhenunterschied). Ausgezeichnete Panoramen auf die umliegenden Berge und traumhaft schöne Gletscher, Seen und blühende Bergwiesen erwarten uns. Auch die Fahrt nach der Wanderung mit der Peak2Peak Gondola auf den Blackcomb Mountain hinüber und danach zurück ins Tal, verspricht ein beeindruckendes Erlebnis zu werden.
11. Tag: Nanaimo - Tofino

Wir folgen zunächst dem spektakulären Sea to Sky Highway bis nach North Vancouver. Hier setzen wir mit der Fähre über nach Vancouver Island. Im Cathedral-Cove-Park unternehmen wir einen Spaziergang (1-2 km, 1 Std.), um die bis zu 800 Jahre alten Douglasien mit bis zu fünf Metern Durchmesser zu bewundern. An der Westküste von Vancouver Island verbringen wir zwei Nächte in der herrlich am Meer gelegenen Middle Beach Lodge. (F)
12. Tag: Pacific Rim National Park 

Dieser Tag steht uns zur Erkundung des Pacific Rim National Parks zur Verfügung. Die ausgedehnten Strände, die faszinierende Regenwaldvegetation und das vielfältige Meeresleben werden uns begeistern (mehrere kurze Lehrpfade, insgesamt ca. 5 km, 2 Std. Gehzeit, kaum Höhenunterschied). Bei einer halbtägigen Walbeobachtungstour (optional) haben wir außerdem die Gelegenheit, Seelöwenkolonien, Otter und Grauwale zu beobachten. (F)

13. Tag: Vancouver 

Nun geht es zurück auf das Festland. In Vancouver bleibt Zeit für einen Stadtrundgang. Abends ein Abschiedsdinner (nicht im Reisepreis inbegriffen).

Übernachtung Sandman City Center***
14. Tag: Rückflug

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

 

 

individuelle Verlängerung möglich

Kontakt

 

99444 Blankenhain
Waldecker Str. 11a

 

036459.634360


Vancouver Spezialist
Kalifornia Experte